Do21.06.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Shannon In Nashville von Shannon Shaw

Shannon in Nashville von Shannon Shaw
Nonesuch

Der Albumtitel ruft sofort Erinnerungen an den Klassiker von Dusty Springfield aus dem Jahr 1969 hervor. "Dusty in Memphis" etablierte die britische Sängerin als weiße Stimme des Soul und ist eins der besten Alben aller Zeiten. Ob das auch für Shannon Shaw gilt, bleibt abzuwarten. Unter der Ägide von Dan Auerbach hat sie mit dessen Hausband und zwei Musikern, die damals  bereits mit Dusty Springfield im Studio waren, eine Hommage in Nashville eingespielt. Klar ist das eine Retroveranstaltung, aber die Songs haben Klasse und wurden vom Black Keys Mann wunderbar arrangiert und produziert. Shannon Shaws Stimme klingt sehr intensiv und gefühlvoll, passt perfekt zu den größtenteils balladesken  Songs, die sich fernab vom Zeitgeist bewegen.
 
Carsten Wehrhoff [mehr]

14:10

Lokalmatador

Lily Dahab

Zu Gast im radioeins Studio

Lily Dahab
Mori Hemero

„In meiner Welt gibt es keine Grenzen, keine Flaggen, in meiner Welt spielt Hautfarbe oder Religion keine Rolle“, singt Lily Dahab. „Wir sind alle Kinder aus einer gemeinsamen Wurzel, unter demselben Himmel.“
 
Die Argentinierin spielt mit ihrer multinationalen Band Songs aus ihrer Heimat Argentinien, aus Brasilien, Uruguay, Chile und Spanien. Lily Dahab ist dementsprechend stilistisch breit aufgestellt und vereint auf ihrem Album Zamba, Tango, Candombe, Samba, Bossa, Bolero und Flamenco, garniert mit einer Prise Jazz.
[mehr]

Lily Dahab
Mori Hemero