Do17.05.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher © rbb, Jim Rakete

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:37

Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie

Queer in der Provinz

Heute ist Internationaler Tag gegen Homo-, Bi- und Trans-Feindlichkeit. Deshalb haben wir uns gefragt: wie ist das eigentlich, heute, im Jahr 2018, in der Provinz queer zu sein – also lesbisch, schwul, bisexuell, trans- oder intergeschlechtlich? Ganz normal oder doch ganz schön mutig?

Zwei Männer Hand in Hand © imago/Winfried Rothermel
imago/Winfried Rothermel

Und um das herauszufinden, haben wir unseren Reporter Klaas-Wilhelm Brandenburg nach Brandenburg geschickt...

Zwei Männer Hand in Hand © imago/Winfried Rothermel
imago/Winfried Rothermel
Download (mp3, 4 MB)
09:20

Horst Evers

BVG-Problem

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, ... [mehr]

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography
08:37

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 17. Mai

Die Tochter // Wohne lieber ungewöhnlich // Nach einer wahren Geschichten

Filmtipps von Knut Elstermann am 17. Mai
radioeins

Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Film zu klein, kein Kino zu stickig und kein Festivalteppich zu rot. Wenn Elstermann über Filme spricht, verzichtet der Filmvorführer auf Alkohol. [mehr]

08:09

Kommentar von Hajo Schumacher

Deutsche Autoindustrie ausgebremst?

„Die deutsche Autoindustrie hat uns betrogen und belogen, für den Schaden wird sie aufkommen müssen, dafür darf man ja nicht die betrogenen Kunden bluten lassen“, so oder ähnlich wurde das angesichts des Dieselskandals in den vergangenen Monaten immer wieder geäußert. Angela Merkel sieht das aber offenbar anders...

Auspuff eines Dieselfahrzeugs © radioeins
radioeins

Im Bundestag sagte die Bundeskanzlerin gestern, dass man der Autoindustrie zwar sagen müsse, dass sie verloren gegangenes Vertrauen zurück gewinnen müsse, aber:

"..ich sage auch, es kann auch nicht unser Interesse sein, dass wir durch politische Maßnahmen die Automobilindustrie anschließend so schwächen, dass sie keine Kraft mehr hat, in die eigentlichen Zukunftsinvestitionen etwas hinein zu stecken."

Hat Angela Merkel damit den deutschen Autobauern einen Freibrief ausgestellt? Der Kommentar von Hajo Schumacher, Kolumnist der Berliner Morgenpost.

07:37

Israel

Gewalteskalation bei Botschaftsumzug

Die Bilanz der Verlegung der amerikanischen Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem ist blutig. Bei Zusammenstößen zwischen Palästinensern und der israelischen Armee wurden fast 60 Demonstranten im Gazastreifen getötet, 2.500 weitere bei den Protesten entlang der Grenze verletzt.

Palästinensische Sanitäter und Demonstranten evakuieren einen verwundeten Jugendlichen während eines Protestes an der Grenze zu Israel im Gazastreifen
dpa

Heute treffen sich die Außenminister der arabischen Staaten in Kairo, um über eine angemessene Reaktion auf die Vorfälle zu beraten, der endgültige Status Jerusalems ist einer der größten Streitpunkte im Nahost-Konflikt.

Über die Chancen dieses Treffens sprechen wir mit Daniel Gerlach, Mit-Herausgeber des Magazins „Zenith - Zeitschrift für den Orient“.

07:20

Wirtschaft

Gut & Börse

mit dem Wirtschaftsjournalisten Nicolas Lieven

Ein Verkehrsschild weist Autofahrer auf die Mautpflicht hin
dpa

Er berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - jeden Donnerstag live im Schönen Morgen... [mehr]

07:07

Psychische Erkrankungen

Berlin macht depressiv

Es ist inzwischen hoffentlich allen bewusst, dass es einen Unterschied gibt zwischen „Mal schlecht drauf sein“ und einer Depression. Die Depression ist eine Volkskrankheit!

Eine Frau steigt während eines Regenschauers die Treppen aus der U-Bahn-Station Französische Straße in Berlin hinauf
imago/photothek

Laut Robert-Koch-Institut erkranken mehr als elf Prozent der Menschen in Deutschland mindestens einmal im Leben an einer Depression. Und in einer neuen Untersuchung der Krankenkasse „Barmer“ kam jetzt raus: Besonders viele Menschen davon leben in Berlin.
 
Darüber sprechen wir mit Gabriela Leyh, Landesgeschäftsführerin der Barmer Berlin/Brandenburg.

Eine Frau steigt während eines Regenschauers die Treppen aus der U-Bahn-Station Französische Straße in Berlin hinauf
imago/photothek
Download (mp3, 4 MB)
06:47

Wissen

Stimmt's, dass der Philosoph Ludwig Wittgenstein die Emojis erfunden hat?

Stimmts?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Stimmts?
radioeins
06:37

Nordkorea

Kim stellt Gipfeltreffen infrage

Weltfrieden – und Trump der Vermittler. Im schwarzen Anzug nimmt der US-Präsident den Friedensnobelpreis in Oslo entgegen und lässt sich als Weltenretter feiern. So ein Szenario hatte sich Donald Trump wohl erhofft, nachdem er mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un verhandelt hat.

Bildkombo: US-Präsident Donald Trump (li.) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un © Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo
Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo

Das Gipfeltreffen ist für kommenden Monat geplant. Kim hat das Treffen allerdings inzwischen infrage gestellt: Wegen eines Manövers von Südkorea und den USA nahe der nordkoreanischen Grenze hat er einen geplanten Friedensgipfel mit Südkorea abgesagt – und damit gedroht, auch das Treffen mit Trump platzen zu lassen, sollte der darauf bestehen, dass Nordkorea sein Atomprogramm aufgibt.
   
Über US-amerikanische Reaktionen sprechen wir mit Jan Bösche, unserem Korrespondenten in Washington...

Bildkombo: US-Präsident Donald Trump (li.) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un © Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo
Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo
Download (mp3, 5 MB)
06:20

Horst Evers

BVG-Problem

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, ... [mehr]

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography
05:40

Bermudadreieck

Soul Food To Go von The Manhattan Transfer

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

Nordkorea

Kim stellt Gipfeltreffen infrage

Weltfrieden – und Trump der Vermittler. Im schwarzen Anzug nimmt der US-Präsident den Friedensnobelpreis in Oslo entgegen und lässt sich als Weltenretter feiern. So ein Szenario hatte sich Donald Trump wohl erhofft, nachdem er mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un verhandelt hat.

Bildkombo: US-Präsident Donald Trump (li.) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un © Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo
Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo

Das Gipfeltreffen ist für kommenden Monat geplant. Kim hat das Treffen allerdings inzwischen infrage gestellt: Wegen eines Manövers von Südkorea und den USA nahe der nordkoreanischen Grenze hat er einen geplanten Friedensgipfel mit Südkorea abgesagt – und damit gedroht, auch das Treffen mit Trump platzen zu lassen, sollte der darauf bestehen, dass Nordkorea sein Atomprogramm aufgibt.
   
Über US-amerikanische Reaktionen sprechen wir mit Jan Bösche, unserem Korrespondenten in Washington...

Bildkombo: US-Präsident Donald Trump (li.) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un © Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo
Evan Vucci/Wong Maye-E/AP Photo
Download (mp3, 5 MB)

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Art aber fair

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Florian Schroeder
Frank Eidel

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmts?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...