Do14.02.
19:00 - 21:00

Songs and Faces

HappySad

mit Christine Heise

Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt
Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt

Christine Heise

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen. HappySad zeigt Menschen, nicht Image-Produkte. HappySad findet die Musik der großen Gefühle und der poetischen Momentaufnahmen, selbst in den entlegenen Ecken der Musikwelt. HappySad - eine Bastion des echten Gefühls in einer kalten Welt.
Get HappySad-isfied.

19:00

HappySad

Too Happy, Too Sad

Texas Piano Man von Robert Ellis
New West

Beim texanischen Songwriter Robert Ellis muss man immer zweimal hinhören, um die ganze Raffinesse zu entdecken. War bisher die Gitarre sein Instrument der Wahl, sitzt er nun im weißen Frack am Piano und entfaltet ein energisches, komplexes, rundum charmantes System der Widersprüche. Der „Texas Piano Man“ bewegt sich zwischen Euphorie und Verzweiflung.
 
Genau dort ist auch der Gospel zu Hause. Die Dokumentation zu Aretha Franklins Gospel-Album „Amazing Grace“ feiert 47 Jahre nach seiner Entstehung morgen auf der Berlinale Europapremiere, nachdem zuvor auch schon die Gospel-Legenden Thomas A. Dorsey und Willie Mae Ford Smith geehrt wurden.   [mehr]

Jetzt nachhören

HappySad am 10.10.2019

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Rubriken:

Golden Hour von Kacey Musgraves
MCA Records

Top 20 Alben 2018