Sa13.10.
06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Frauke Oppenberg © rbb, Jim Rakete

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

08:40

Großdemonstration in Berlin

Zehntausende Menschen wollen gegen Rassismus demonstrieren

Das Bündnis #Unteilbar hat für heute in Berlin zu einer Demonstration für eine offene und solidarische Gesellschaft aufgerufen. Es wird mit bis zu 40.000 Teilnehmern gerechnet, die gegen Rassismus und Ausgrenzung und für Menschenrechte protestieren wollen.

Flyer für die Demonstration des Bündnisses #Unteilbar unter dem Motto "Für eine offene und freie Gesellschaft - Solidarität statt Ausgrenzung" © dpa/Paul Zinken
dpa/Paul Zinken

Zu einer Demonstration für eine offene und solidarische Gesellschaft werden heute in Berlin zehntausende Menschen erwartet. An dem Aufruf des Bündnisses #Unteilbar beteiligen sich zahlreiche politische Organisationen und Initiativen, aber auch Prominente, darunter Bands wie Die Ärzte und Die Sterne und der Satiriker Jan Böhmermann. Man wolle gegen Rassismus und Ausgrenzung und für die Menschenrechte stehen, hieß es vom Bündnis. Auch die Berliner SPD, Grüne und Linke, sowie Verbände, Gewerkschaften und Kirchenvertreter haben zur Teilnahme aufgerufen.

Veranstalter und Polizei rechnen mit bis zu 40.000 Teilnehmern. Die Demonstration unter dem Motto „Solidarität statt Ausgrenzung. Für eine offene und freie Gesellschaft“ startet um 12.00 Uhr am Alexanderplatz und endet gegen 16 Uhr mit einer Abschlusskundgebung an der Siegessäule am Großen Stern. Dazu gibt es ein breites Programm mit Musik, unter anderem treten Herbert Grönemeyer, Konstantin Wecker und Joy Denalane auf.

Frauke Oppenberg sprach darüber mit Anna Spangenberg, der Leiterin des Aktionsbündnisses Brandenburg und Sprecherin von #Unteilbar.

Flyer für die Demonstration des Bündnisses #Unteilbar unter dem Motto "Für eine offene und freie Gesellschaft - Solidarität statt Ausgrenzung" © dpa/Paul Zinken
dpa/Paul Zinken
Download (mp3, 4 MB)
07:20

Raritäten des Grauens

Karl, der jodelnde Fernfahrer

Es gibt Jobs, die sind wirklich kein Zuckerschlecken. Wer zum Beispiel tagein-tagaus hinter dem Steuer eines Kraftfahrzeugs verbringen muss, muss sich gleich mehreren Herausforderungen stellen: Stau, Wetter, Müdigkeit, Grenzkontrollen...

Karl, der jodelnde Fernfahrer
Schallplattenfabrik Pallas

Der Mann, den wir Ihnen heute vorstellen, hat etwas gefunden, was ihm den Arbeitsalltag erleichtert.

Karl, der jodelnde Fernfahrer
Schallplattenfabrik Pallas

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Podcast: Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmts?
radioeins

Stimmts?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...