Fr13.09.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Kerstin Hermes und Julia Menger

Die radioeins Morgenshow

Kerstin Hermes

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:10

Radiobrücke

Ciao, Napoli!

Radiobrücke Neapel © imago images / Joko
imago images / Joko

radioeins macht sich wieder auf den Weg, um eine Stadt und auch ein Land näher kennenzulernen. Diesmal meldet sich die Crew der Radiobrücke aus Neapel, einer Stadt, in der vieles zusammenkommt: ... [mehr]

Radiobrücke Neapel © imago images / Joko
imago images / Joko
Download (mp3, 5 MB)
08:45

Zwei Männer - drei Welten

Krömer and friends

Zu Gast in der 26. Folge: Nikeata Thompson.

Nikeata Thompson © radioeins/Krüger
radioeins/Krüger

"Wenn sie kommt, dann geht die Sonne auf - sie ist ein einziger Sonnenschein." So begrüßte Kurt Krömer Nikeata Thompson auf dem radioeins-Parkfest.   Sie moderiert, tanzt, leitet ... [mehr]

Nikeata Thompson © radioeins/Krüger
radioeins/Krüger
Download (mp3, 61 MB)
07:37

Digitaler Wandel

15 Jahre netzpolitik.org

netzpolitik.org projiziert "Fight for or digital rights" auf das Bundeskanzleramt
netzpolitik.org

In digitalen Geschichtsbüchern der Zukunft wird die Generation der in den 60er bis 80er Jahre geborenen vermutlich als die Generation des Digitalen Wandels bezeichnet werden. Wir stecken mitten ... [mehr]

netzpolitik.org projiziert "Fight for or digital rights" auf das Bundeskanzleramt
netzpolitik.org
Download (mp3, 4 MB)
07:20

Verbrauchertipps

Amazon sperrt Kunden, die zu viel retournieren

Aufkleber mit dem Amazon-Logo auf einem Paket © imago images / photothek
imago images / photothek

Wer zu viel retourniert wird gesperrt. Denn: Solche Kunden werden Amazon auf Dauer zu teuer. Aber auch zu viele Anrufe beim Kundendienst könnten zur Sperrung führen. [mehr]

Aufkleber mit dem Amazon-Logo auf einem Paket © imago images / photothek
imago images / photothek
Download (mp3, 3 MB)
07:07

Fünf Jahre in 30 Tagen

Hier kommt Alex - Folge 25

Juni 1804. Nach fünf Wochen in den USA  sticht Humboldt zusammen mit seinen treuen Reisegefährten Aimé Bonpland, Carlos Montafur und seinem Diener José de la Cruz wieder in See. Das Ziel diesmal: zurück nach Hause, nach Europa. Über 40  Holzkisten werden an Bord geladen, gefüllt mit Pflanzenarten, Gesteinen, Mineralien und all den anderen Proben,  die er während seiner Reise gesammelt hat. 

"1799 bin ich losgezogen, um die Sicht auf die Welt für immer zu verändern. Fünf Jahre reiste ich durch Südamerika. Vor nichts habe ich zurück geschreckt. Habe alles gemessen, dokumentiert und nach Hause berichtet. Und bin dabei mehrmals fast gestorben. Aber Angst hatte ich nie."
 
Zweimal überquerte Humboldt den Äquator während seiner Lateinamerika-EXpedition. Er erforschte das Orinoco-Gebiet im Dschungel des Amazonas, fand bisher unbewiesene Flussverbindungen, überquerte die Anden, bestieg Vulkane, brach Höhenrekorde.
 
Inzwischen ist Humboldt  weltbekannt. Seine Abenteuer haben ihn zu einer lebenden Legende gemacht. Sein ganzes Leben lang wird er davon zehren. Eine seiner wichtigsten Erkenntnisse: dass der Mensch nicht über die Natur herrschen sollte. 
 
"Hier, inmitten des neuen Kontinents, gewöhnt man sich beinahe daran, den Menschen als etwas zu betrachten, das nicht notwendig zur Naturordnung gehört.”
 
Es dauert Jahre, bis er die Ergebnisse seiner Südamerikareise sortieren und veröffentlichen wird. Sein ganzes Leben lang ist er damit beschäftigt. Die Fakten, Zahlen, Illustrationen und Karten, die er in seinen Büchern veröffentlicht, verändern das Bild der Europäer von dem fremden Kontinent nachhaltig. Er zieht viele Verbindungen zu Phänomen in Europa, erkennt, dass “alles Wechselwirkung” ist. Für das Wissen und den Entwicklungsstand der einheimischen Kulturen zeigt er große Bewunderung und fordert Respekt für die Geschichte dieser großen Zivilisationen ein. Humboldts Veröffentlichungen tragen zu einem neuen Selbstvertrauen in Südamerika bei. Auch darum erklärt der berühmte Unabhängigkeitskämpfer Simon Bolivar den deutschen Forscher Humboldt später zum "Entdecker der Neuen Welt".
 
"Ich strebte nach Dingen, die ich niemals zu erlangen hoffte.”

06:37

USA

Dritte TV-Debatte der Demokraten

Houston: Der demokratische Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur Joe Biden spricht während der dritten TV-Debatte
dpa

Im Präsidentschaftsvorwahlkampf der US-Demokraten hat das große Aussieben begonnen: Nur zehn von 20 Kandidaten haben sich für die dritte TV-Debatte qualifiziert. Sie mussten 130.000 Spender ... [mehr]

05:37

Bermudadreieck

Parisienne Walkways von Gary Moore

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

Wissen

Stimmt's, dass Pfauen fliegen können?

Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen
radioeins

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Dr. Pops Tonstudio
Presse

Dr. Pops Tonstudio

Comedy & Musik

Podcast: Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmt's?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...