Sa12.01.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

11:40

Wissenschaft

Post aus der Vergangenheit

Rund drei Millionen Schriftstücke von europäischen Schiffen aus mehreren Jahrhunderten lagern im Londoner Nationalarchiv, zum Teil ungeöffnet. Es handelt sich dabei um sogenannte Prisenpapiere aus dem 17. bis 19. Jahrhundert: Briefe, Tagebücher, Noten, Logbücher und andere Schriften, die sich an Bord von durch die britische Marine gekaperten feindlichen Schiffen befanden und damit in das Eigentum der Briten übergegangen sind.

Das Gemälde von Charles Brooking (1723-1759) zeigt Segelschiffe auf dem Meer © imago/alimdi
imago/alimdi

Das Projekt "Prize Papers" widmet sich nun erstmals der Sichtung und Digitalisierung dieser Unterlagen. Sie geben Aufschluss über die damalige Lebensrealität, nicht nur von Marineangehörigen sondern auch von der Bevölkerung, die über den Seeweg migrierte oder in europäischen Kolonien lebte.

Über die Post aus der Vergangenheit sprach Stephan Karkowsky mit der Historikerin Prof. Dr. Dagmar Freist. Sie ist die Projektleiterin von "Prize Papers" und erläutert, warum diese Sammlung einmalig ist.

11:15

Der Benecke

Lauschangriff durch Grillen?

Dr. Mark Benecke

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. ... [mehr]

10:46

Aktuell

Explosion in Pariser Innenstadt - Zwei Tote und mehrere Verletzte

Gasleck womöglich die Ursache

Im Zentrum von Paris hat es am Morgen eine schwere Explosion gegeben. Mindestens zwei Menschen sind ums Leben gekommen. Das teilte die französische Staatsanwaltschaft mit. Sie korrigierte damit Angaben, wonach es vier Tote gegeben habe. Fast 50 Menschen wurden verletzt. Die genaue Ursache ist noch unklar, es könnte sich um ein Gasleck handeln, hieß es.

Feuerwehrleute Arbeiten nach der Explosion in einer Bäckerei in der Rue de Traverse in Paris © AP Photo/Kamil Zihnioglu
AP Photo/Kamil Zihnioglu

Die Explosion ereignete sich in einer Bäckerei, die aber zu dem Zeitpunkt geschlossen war. Das Erdgeschoss des Gebäudes brannte völlig aus, wie auf Bildern im Internet zu sehen ist. Ursprünglich sei die Feuerwehr wegen des Austretens von Gas zu der Bäckerei gerufen worden. Durch die Druckwelle wurden Autos durch die Luft geschleudert, Fensterscheiben in der Umgebung gingen zu Bruch. Anwohner mussten ihre Häuser verlassen.

ARD-Korrespondentin Barbara Kostolnik berichtet aus Paris.

Feuerwehrleute Arbeiten nach der Explosion in einer Bäckerei in der Rue de Traverse in Paris © AP Photo/Kamil Zihnioglu
AP Photo/Kamil Zihnioglu
Download (mp3, 4 MB)
10:40

Wissenschaft

Der Mythos vom Mona-Lisa-Effekt

Mona Lisa, die Frau mit dem geheimnisvollen Blick, ist wohl eines der bekanntesten Gemälde von Leonardo da Vinci. Häufig ist auch vom Mona-Lisa-Effekt die Rede, also dem Umstand, dass man sich von der Figur auf dem Bild direkt angeguckt fühlt.

Mona Lisa © imago/United Archives International
imago/United Archives International

Dass dieser Effekt aber ausgerechnet auf das namensgebende Gemälde aus dem 16. Jahrhundert nicht zutrifft, haben nun zwei Wissenschaftler bewiesen. Den Effekt gibt es dennoch.

Wie unsere visuelle Wahrnehmung funktioniert und wann wir uns angeguckt fühlen, darüber sprach Stephan Karkowsky mit Prof. Dr. Gernot Horstmann. Er ist Kognitionspsychologe an der Universität Bielefeld.

Mona Lisa © imago/United Archives International
imago/United Archives International
Download (mp3, 6 MB)
10:10

Wissenschaft

Wer war Alexander von Humboldt?

250 Jahre alt wäre der weltberühmte Naturforscher Alexander von Humboldt dieses Jahr im September geworden. Viel zitiert, aber wenig gelesen ist der Geisteswissenschaftler heute.

Gemälde von Alexander von Humboldt (1769-1859) © imago/United Archives International
imago/United Archives International

Der Figur Humboldt und seinen unveröffentlichten Schriften geht die Sammlung "Alexander von Humboldt - Sämtliche Schriften" nach. In zehn Bänden sind darin Essays, Reportagen und Briefe zusammengefasst, die Humboldt nie publiziert hat und die den Universalgelehrten von einer bisher unbeachteten Seite zeigen.

Wer Humboldt war und was er von Twitter und Co. halten würde, darüber sprach Stephan Karkowsky mit dem Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lubrich von der Universität Bern.

Gemälde von Alexander von Humboldt (1769-1859) © imago/United Archives International
imago/United Archives International
Download (mp3, 7 MB)
09:40

Wissenschaft

Alles Lüge

Ob Notlüge, Betrug bei der Steuererklärung, Ausrede bei der Arbeit  oder Lügen gegenüber dem Beziehungspartner – wer wann und warum lügt wurde schon in vielen Studien untersucht.

Ein Mann diskutiert heftig mit einer Frau am Arbeitsplatz (Symbolbild) © imago/Panthermedia
imago/Panthermedia

Nun haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und des Technion, das Israel Institute of Technology, eine Metaanalyse von 565 Studien mit insgesamt 44.050 Probanden durchgeführt um herauszufinden, was alle Lügen gemeinsam haben und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Psychologie der Unehrlichkeit wirklich valide sind. Am Anfang jeder Lüge steht demnach die Wahl zwischen Wahrheit und Unehrlichkeit.
 
Warum Menschen sich für die Lüge entscheiden, darüber sprach Stephan Karkowsky mit dem Verhaltensforscher Dr. Philipp Gerlach. Er ist Erstautor der Metastudie und assoziierter Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin.

Ein Mann diskutiert heftig mit einer Frau am Arbeitsplatz (Symbolbild) © imago/Panthermedia
imago/Panthermedia
Download (mp3, 6 MB)
Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Podcast: Der Benecke
radioeins

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Podcast: Marias Haushaltstipps
radioeins

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

Podcast

Die Profis

Podcast: Die Profis
radioeins

Wie funktioniert eigentlich? Warum ist? Wieso hat? "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es samstagvormittags auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer ... [mehr]

Wissenschaftsjournalismus

Stephan Karkowsky erhält Universitas-Preis

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete
rbb, Jim Rakete

Die Hanns Martin Schleyer-Stiftung hat den Preis an Stephan Karkowsky für seine verständliche Vermittlung von komplexen wissenschaftlichen Themen verliehen ... [mehr]