Mi10.10.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Christoph Azone © rbb, Jim Rakete

Tagesvorschau +++ Urteil: Diesel-Fahrverbot auf mehreren Berliner Straßen - Wie der Senat die Entscheidung umsetzen will +++ Gut & Börse +++ "Unliebsame" Lehrer: AfD plant Ausweitung der Meldeplattform an Schulen +++ Stimmt’s, dass alle Berge kleiner werden, wenn der Meeresspiegel steigt? +++ Kommentar von Sabine Rennefanz: Diesel-Fahrverbote Berlin +++ Georgien - Gastland auf der Buchmesse 2018

09:37

Kunst & Kultur

Georgien als Gastland auf der Buchmesse

Was wissen wir eigentlich über dieses Land? Die Weinkenner werden vermutlich wissen, dass Georgien in Sachen Weinbau ganz oben mit dabei ist, aber ansonsten ist da nicht sonderlich viel. Das kann sich jetzt schlagartig ändern...

Letzte Vorbereitungen finden auf der Frankfurter Buchmesse an einem Präsentationsstand für Weine aus Georgien statt
dpa

Dieses Jahr ist Georgien das Gastland der Frankfurter Buchmesse. Ein Grund mehr, sich dieses auf den ersten Blick unscheinbare Land etwas genauer anzusehen.
 
Wir sprechen mit dem Autor Volker Dittrich. Mit seinem Buch „Paradies am Rande Europas“ ist er dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

08:37

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Huma Bhabha, We Come in Peace

im Metropolitan Museum in New York

In dieser Woche schlagen wir eine Radiobrücke in die USA. Noch bis Freitag sendet radioeins immer von 16 bis 19 Uhr aus New York. Und da New York auch eine der spannendsten Städte der Welt ist, wenn es um Kunst geht, machen wir heute mal eine Ausnahme und stellen eine Ausstellung vor, über die in New York gerade gesprochen wird.

Huma Bhabha: We Come in Peace, Installationsansicht © radioeins/Marie Kaiser
radioeins/Marie Kaiser

Für “We come in peace” hat die pakistanisch-amerikanische Bildhauerin Huma Bhabha die Dachterrasse des berühmten Metropolitan Museum in New York gekapert. Marie Kaiser war für uns da...

Huma Bhabha: We Come in Peace, Installationsansicht © radioeins/Marie Kaiser
radioeins/Marie Kaiser
Download (mp3, 4 MB)
08:10

Kommentar von Sabine Rennefanz

Diesel-Fahrverbote auch in Berlin

Berlin muss in mehreren Straßen ein Diesel-Fahrverbot einführen. Das hat das Verwaltungsgericht in der Hauptstadt gestern entschieden.

Verkehrsstau auf der Leipziger Straße in Berlin-Mitte © imago/photothek
imago/photothek

Die Deutsche Umwelthilfe hatte wegen der zu hohen Stickoxid-Belastung geklagt. Sie forderte deshalb ursprünglich Fahrverbote innerhalb des gesamtem S-Bahnringes, zog den Antrag aber während des Verfahrens zurück.

Schon im Laufe der Verhandlung zeichnete sich ab, dass die Richter den Verkehr für Dieselautos nur auf besonders belasteten Strecken einschränken wollen. Dazu zählen unter anderem die Friedrichstraße, die Leipziger Straße und die Brückenstraße in Mitte.

Dieselfahrverbot auf mehreren Berliner Straßen kommt: Büßen jetzt die Verbraucher für das, was die Politik verbockt hat? Der Kommentar dazu von Sabine Rennefanz, Redakteurin bei der Berliner Zeitung.
[mehr]

Verkehrsstau auf der Leipziger Straße in Berlin-Mitte © imago/photothek
imago/photothek
Download (mp3, 3 MB)
07:38

Berlin

Diesel-Fahrverbot: Günther will Urteil umsetzen

Berlins Verkehrssenatorin Günther hat angekündigt, die vom Verwaltungsgericht angeordneten Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge fristgerecht umzusetzen.

Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther © dpa/Fabian Sommer
dpa/Fabian Sommer

Bis Ende Juni kommenden Jahres würden auf elf besonders belasteten Straßenabschnitten Fahrverbote verhängt, sagte Regine Günther nach dem Urteil. Die Senatorin kündigte jedoch an, dass es Ausnahmen etwa für Taxis und Firmenwagen geben soll. Um weitere Fahrverbote abzuwenden, werde man auch die Einführung weiterer Tempo-30-Zonen und Parkzonen mit Bezahlung prüfen. 

Sonja Koppitz und Christoph Azone sprechen darüber mit Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther.
[mehr]

Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther © dpa/Fabian Sommer
dpa/Fabian Sommer
Download (mp3, 5 MB)
07:20

Wahlkampf

Endspurt im Bayern

Am Sonntag wird ein neuer bayrischer Landtag gewählt. Und es sieht ganz so aus, als würde tatsächlich vieles neu und anders werden...

Zerrissenes Wahlplakat der CSU © imago/Ralph Peters
imago/Ralph Peters

Die regierende CSU hat so schlechte Umfragewerte wie nie zuvor und könnte die absolute Mehrheit verlieren, auch der SPD droht ein niedriges Ergebnis, dafür legen zum Beispiel die Grünen laut Umfragen immer weiter zu.

Den Wahlkampf der Parteien auf den letzten Metern und die politische Stimmung in Bayern beobachtet der Leiter der BR-Redaktion Landespolitik, Nikolaus Neumaier.

Zerrissenes Wahlplakat der CSU © imago/Ralph Peters
imago/Ralph Peters
Download (mp3, 4 MB)
06:37

"Unliebsame" Lehrer

AfD plant Ausweitung der Meldeplattform an Schulen

"Die AfD eine Nazi-Partei..." Falls Lehrer im Klassenzimmer solche Vergleiche anstellen, will die AfD das wissen. Sie vermutet Verstöße gegen das Neutralitätsgebot an Schulen.

Ein leeres Klassenzimmer einer Schule
dpa

Deshalb will sie in mehreren Bundesländern, wie etwa Bayern und Rheinland-Pfalz , Meldeportale online stellen, auf denen Schüler und Eltern auch anonym  vermeintliche Verstöße gegen das Neutralitätsgebot mitteilen können. Die Hamburger AfD machte bereits den Anfang: das „Informationsportal Neutrale Schulen Hamburg“ ist seit September online.
 
Nach Berlin plant nun auch die AfD-Fraktion in Brandenburg, ein solches Beschwerde-Portal  online zu stellen.
 
Wir sprechen darüber mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes.

06:20

Wischmeyers Schwarzbuch

Alte Apfelsorten

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen ... [mehr]

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde
05:40

Bermudadreieck

Shooting Star von Bad Company

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

Wissen

Stimmt's, dass alle Berge kleiner werden, wenn der Meeresspiegel steigt?

Stimmts?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Stimmts?
radioeins

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen
radioeins

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Podcast: Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmts?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...