Do07.11.
16:00 - 19:00

mo-do, 16:00 - 19:00

radioeins ab vier

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Sonja Koppitz © radioeins/Ralf Schuster

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:38

Märkisch-Oderland

Debatte um angebliche Polizeigewalt gegen Asylbewerber

Die Aufnahmen zeigen, wie die Polizei in einer Außenstelle des Sozialamtes einen Asylsuchenden mit Schlägen traktiert, während der Mann heftigen Widerstand leistet © Amateurfilm/Twitter
Amateurfilm/Twitter

In dem Handyvideo ist ein junger Mann mit dunkler Hautfarbe zu sehen, in einem Büro im Sozialamt Diedersdorf im Kreis Märkisch-Oderland. Mehrere Polizisten diskutieren mit dem Mann, drücken ihn ... [mehr]

Die Aufnahmen zeigen, wie die Polizei in einer Außenstelle des Sozialamtes einen Asylsuchenden mit Schlägen traktiert, während der Mann heftigen Widerstand leistet © Amateurfilm/Twitter
Amateurfilm/Twitter
Download (mp3, 4 MB)
18:22

Leo & Gutsch

Museums-DDR

Leo & Gutsch

Das Leben ist eine ständige Herausforderung. Das haben auch Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch festgestellt. Seit geraumer Zeit kompensieren sie ihre aufgestauten Emotionsschübe in der Berliner ... [mehr]

18:10

Mein 9. November 1989

Wir und die Wende

Wie Knut Elstermann den Mauerfall erlebt hat...

Knut Elstermann © radioeins, Jochen Saupe
radioeins, Jochen Saupe

Geschichten vom Mauerfall... [mehr]

Knut Elstermann © radioeins, Jochen Saupe
radioeins, Jochen Saupe
Download (mp3, 5 MB)
17:38

Der "Anti-Erdogan"

Istanbuler Bürgermeister reist nach Berlin

Ekrem Imamoglu, der Oberbürgermeister der türkischen Metropole Istanbul © imago images/Depo Photos
imago images/Depo Photos

Der Oberbürgermeister der türkischen Metropole Istanbul, Ekrem Imamoglu, trifft heute zu einem mehrtägigen Besuch in Berlin ein. [mehr]

Ekrem Imamoglu, der Oberbürgermeister der türkischen Metropole Istanbul © imago images/Depo Photos
imago images/Depo Photos
Download (mp3, 4 MB)
17:20

Aktuell

Wie wird's Wetter?

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:11

Bundestag

Meinungsfreiheit in Gefahr: Aktuelle Stunde gegen Hassrede

Schriftzug "Dem deutschen Volke" am Reichstagsgebäude © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Morddrohungen gegen Bundestags-Abgeordnete und Kommunalpolitiker, ein ausgesprochen rauer, zum Teil auch bedrohlicher Umgangston im Netz: Der Bundestag nimmt das zum Anlass, übers ... [mehr]

Schriftzug "Dem deutschen Volke" am Reichstagsgebäude © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 6 MB)
16:40

Wissen - Denken - Meinen

Nigerianischer Film von den Oscars ausgeschlossen

Nigeria ist ein Land in Westafrika, in dem über 500 verschiedene Sprachen und Idiome gesprochen werden. Die Amtssprache Nigerias ist jedoch Englisch, und überwiegend Englisch hört man auch in der Komödie „Lionheart“ von Genevieve Nnaji, ein neuer Film, den Nigeria in diesem Jahr eigentlich für den Oscar in der Kategorie „Best International Feature Film“ einreichen wollte.

Lionheart © Netflix
Netflix

Die Kategorie „Best International Feature Film“ hieß vor kurzem noch „Best Foreign Language Film“. Mit der Betonung auf foreign language, also fremde Sprache. Die Tonspur dieses internationalen Spielfilms, so hieß es aus der Academy am Montag, muss größtenteils aus nicht-englischen Dialogen bestehen. Ein nigerianischer Film, in dem mehr Englisch als eine der vielen nigerianischen Sprachen gesprochen wird, geht also nicht. „Lionheart“ kann darum nicht um einen Oscar konkurrieren.

Was hat denn Sprache mit Film zu tun – ist das nicht egal, in welcher Sprache eine Geschichte erzählt wird, ob amerikanisch oder nicht? Ein Kommentar von Jenni Zylka.
[mehr]

16:13

Nach Fan-Randale beim Berliner Derby

Fremde Hools im Hertha-Gästeblock bei Union?

Vermummte Hooligans im Hertha-Gästeblock im Stadion an der Alten Försterei © imago images/Jan Huebner
imago images/Jan Huebner

Während des Spiels bei Union Berlin am Samstag hatten Hertha-Anhänger Pyrotechnik auf den Rasen und in die Tribünen abgefeuert. Vermummte Union-Fans wollten daraufhin den Platz stürmen. Beiden ... [mehr]

Vermummte Hooligans im Hertha-Gästeblock im Stadion an der Alten Försterei © imago images/Jan Huebner
imago images/Jan Huebner
Download (mp3, 5 MB)

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch © dpa - Bildfunk
dpa

Die radioeins-Bücherliste

Vergessen Sie die großen Bestsellerlisten

Sarah Bosetti © Daniel Hoth

Eintagssiege

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti!