Mo08.10.
01:00 - 03:00
Whg. vom
Do 04.10.2018

Songs and Faces

HappySad (Whg.)

mit Christine Heise

 

Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt
Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt

Christine Heise

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen. HappySad zeigt Menschen, nicht Image-Produkte. HappySad findet die Musik der großen Gefühle und der poetischen Momentaufnahmen, selbst in den entlegenen Ecken der Musikwelt. HappySad - eine Bastion des echten Gefühls in einer kalten Welt.
Get HappySad-isfied.

01:00

HappySad

C’est la vie, so ist das Leben (Whg)

C’est la vie von Phosphorescent
Dead Oceans (Cargo Records)

Der Tag, an dem Burt Reynolds starb, war der Tag, an dem ich Matthew Houck alias Phosphorescent zum Interview traf. Das neue Album ist eine Art Wiedergeburt und Neustart, denn von New York hat es den Cosmic Americana Künstler nach Nashville verschlagen: nicht ohne Folgen, wie er im Interview verrät. Auch wenn er so gar nichts mit Burt Reynolds gemeinsam hat, beweinten wir den Verlust dieses zur Selbstironie fähigen Hollywood Machos und sprachen u.a. über Bandnamen und Kinderlieder.
 
Außerdem heute in der Sendung: Miles Kane, Paul Kelly, Martin Sexton, Keb’ Mo’ zusammen mit Rosanne Cash sowie Marianne Faithful zusammen mit Nick Cave

Jetzt nachhören

HappySad am 14.03.2019

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen