Do07.02.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Encore von The Specials

Encore von The Specials
Universal

"We sell Hope", wir verkaufen Hoffnung, so heißt der letzte Titel auf dem Comebackalbum der Specials. Und genau das gelingt der legendären Skaband, deren Texte die aktuelle Lage im Brexitland auf den Punkt bringen. Eigentlich bitter, das sich nach fast vier Jahrzehnten kaum etwas verändert hat. Auf ein Comeback in der noch möglichen Originalbesetzung (nur Jerry Dammers wollte nicht dabei sein) hatte kaum ein Fan mehr gehofft, aber nun sind Terry Hall und seine Mitstreiter wieder vereint und schreiben die 2 Tone Story weiter. Hits wie "Ghost Town" oder "A Message To You, Rudy" sucht man leider vergebens, aber cool und wichtig klingen The Specials immer noch. 
 
Am 3. April spielen The Specials live in der Max-Schmeling Halle.   [mehr]

14:10

Lokalmatador

BLVTH

Zu Gast im radioeins Studio

Blut von BLVTH
BLVTH

Mit seinen Beats veredelte BLVTH die Alben von Casper, Marteria oder Ahzumjot. Der in Berlin lebende Produzent ist aber auch unter eigener Flagge unterwegs und bezeichnet seinen Sound als "Future Grunge". Den gibt es auch bei seiner "Pre-Stadium Tour 2019" am 23. Februar im Musik & Frieden zu hören. Und was "Future Grunge" ist und wie er klingt, dazu BLVTH im Interview auf radioeins.

Blut von BLVTH
BLVTH