So07.01.
06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Hendrik Schröder © radioeins/Schuster

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

08:20

Schöner hören - die Musik-Kolumne

Neu

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Die Welt dreht sich und Volker Düspohl hört Musik - egal, was er sieht, liest und erlebt. Ginge es nach ihm, hätte alles im Leben einen eigenen Soundtrack. Alles im Leben ist vielleicht ein bisschen viel, aber ein Thema pro Woche, das ist drin. Bitteschön.

"NEU" steht auf einem Etikett © imago/imagebroker
imago/imagebroker

Die radioeins-Musikkolumne setzt sich Woche für Woche mit höchst unterschiedlichen Themen auseinander. Manchmal banalen, manchmal vielschichtigen. Und manchmal mit welchen, die irgendwo dazwischen liegen oder ganz neuen - so wie heute. [mehr]

imago/imagebroker
07:10

Wissen

Stimmt's, dass Hunde 1.000 Wörter lernen können?

Stimmts?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

radioeins
06:35

Play it again

Die Hexen von Salem (DDR/F/1957)

Der Kalte Krieg überschattete in den 1950er Jahren auch die west-östlichen Kulturbeziehungen in der DDR. Dennoch kam es im Bereich Film zu diversen Ko-Produktionen zumindest mit Frankreich.

Die Hexen von Salem
DEFA

So entstanden Literatur-Verfilmungen wie „Die Elenden“ und „Die Abenteuer des Till Ulenspiegel“  mit namhaften französischen Schauspielern wie Jean Gabin oder Gerard Phillipe. Zu einer weiteren Zusammenarbeit der DEFA mit französischer Beteiligung kam es 1957 bei der Verfilmung eines Theaterstücks von Arthur Miller unter dem Titel „Die Hexen von Salem“.

Die kann man sich  jetzt auf DVD oder Blu Ray ins Heimkino holen und Rainer Kruggel hat schon mal reingeschaut.

DEFA

Rubriken

Art aber fair

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Florian Schroeder
Frank Eidel

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmts?
radioeins

Stimmts?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...