Mo04.11.
19:00 - 21:00

radioeins Loungekonzert

Michael Kiwanuka

mit Christine Heise

Michael Kiwanuka © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Am vergangenen Freitag erschien das dritte Album von Michael Kiwanuka, mit dem schlichten Titel "Kiwanuka". Der britische Soulmusiker mit ugandischen Wurzeln startete mit seinem Debüt "Home Again" (2012) seine Karriere. Schnell wurde er als männchliches Pendant zu Adele hochgejubelt, aber der ganze Rummel wurde dem eher introvertierten Musiker schnell zu viel und so zog er sich für mehrere Jahre aus der Öffentlichkeit zurück.

2016 meldete er sich dann mit dem Album "Love & Hate" fulminant zurück. Produziert von Danger Mouse gelang Michael Kiwanuka ein kleines Soul-Meisterwerk im Stile von Marvin Gaye, Curts Mayfield oder Bill Withers. Das Album wurde ein überwältigender Erfolg und jetzt ist Michael Kiwanuka zurück. Er hat seinen Sound gefunden und knüpft, unterstützt vom selben Team, nahtlos an die Klasse von "Love & Hate" an.

"Kiwanuka" ist unser Album der Woche auf radioeins und wir sind stolz und glücklich, das er heute ein Loungekonzert in intimer Atmosphäre für uns spielen wird.

Bevor Michael Kiwanuka und seine Begleiter*innen um 20 Uhr die Bühne entern, gibt er Christine Heise ein ausführliches Interview. Zwei Stunden feinster Soul, exklusiv auf radioeins...

Das Loungekonzert zum Nachhören