Mo29.07.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Christiane Falk

Christiane Falk

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Smooth Big Cat von Dope Lemon

Smooth Big Cat von Dope Lemon
BMG

Mit seiner Schwester Julia bildet Angus Stone ein sehr erfolgreiches Duo. Das Geschwisterpaar aus Australien ist im Blues, Folk und Americana-Spektrum zuhause, aber bei seinem Soloprojekt Dope Lemon zeigt sich Angus von einer anderen Seite. Tiefenentspannt sind seine Songs, perfekt für heiße Sommertage in der Hängematte oder nachts auf dem Balkon.
 
Angus Stone hat das Album im Alleingang eingespielt und sich auch um die Produktion gekümmert. Allein für seine "Slowhand" Gitarrenlicks müsste er einen JJ Cale Gedächtnispreis bekommen. Relaxter kann man kaum klingen und die Botschaft ist klar: immer schön locker bleiben. Zum Schluss überrascht Angus Stone mit Low-Fi Ballade im Stile von Dylans Basement Tapes. Ein rundum gelungenes Album!
 
Dope Lemon spielen am 17. September live im Huxleys. [mehr]

14:10

Interview

Erk

Zu Gast im radioeins Studio

Der gebürtige Rendsburger Erk, der Mitte der 90er Jahre nach Berlin zog, machte sich schnell einen Namen als vielseitiger Keyboarder, Sänger, Songschreiber und Produzent. Seine erste Veröffentlichung als Solo Künstler war 2003 eine Vinyl Single u.a. mit der viel gelobten Coverversion des “Tears For Fears” Klassikers “Shout”.  

Erk © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

2005 folgte das Album “Far From The World”, das zunächst in Japan und ein Jahr später von El Muto Records in Deutschland veröffentlicht wurde.

Wir sprechen mit Erk über sein neues und nach eigener Aussage letztes Album "When Night Meets Day".

Erk © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster