Di02.07.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Max Spallek

Max Spallek

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Let's Rock von The Black Keys

Let's Rock von The Black Keys
Nonesuch

Vor fünf Jahren erschien das letzte Album "Turn Blue" und das klang mehr wie ein Soloprojekt von Dan Auerbach als nach den Black Keys. Viele alte Fans waren irritiert und als sich dann Dan Auerbach auf Solopfade begab und als Produzent einen Namen machte, glaubte kaum jemand mehr an ein Comeback der Black Keys. Dan Auerbach und Patrick Carney brauchten eine Pause voneinander und verfolgten ihre eigenen Projekte. Jetzt sind The Black Keys wieder zurück und die neuen Songs klingen frisch und inspiriert. Viel wurde spontan im Studio entwickelt und die Magie zwischen den beiden Musikern ist greifbar. Die neuen Songs springen einen direkt an, The Black Keys haben ihre Kernkompetenz wiederentdeckt und die Fans werden das Album lieben.   [mehr]

14:07

Interview

New Model Army

Zu Gast im radioeins Studio

Seit nun fast 40 Jahren spielen New Model Army weltweit ihre Touren, haben 14 Studioalben, sechs Live-Alben und viele Compilations veröffentlicht, gelten seit jeher als rebellische und eher unbequeme Band.

Justin Sullivan / New Model Army © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

New Model Army waren nie weg und werden auch in disem Jahr zurückkommen. Im August wird ihr neustes Album "From Here" erscheinen und ein neue Tour wird sie am 12. Oktober diesem Jahres auch ins Berliner Huxleys führen.

Max Spallek begrüßte den Gründer und Frontmann der New Model Army, Justin Sullivan, im radioeins-Studio und sprach mit ihm darüber.

Justin Sullivan / New Model Army © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster