Album der Woche

Tranquility Base Hotel & Casino von Arctic Monkeys

Tranquility Base Hotel + Casino von Arctic Monkeys
Tranquility Base Hotel + Casino von Arctic Monkeys | © Domino

Fünf lange Jahre sind seit dem letzten Album vergangenen, einige der Bandmitglieder haben mittlerweile geheiratet und Kinder bekommen und Mastermind Alex Turner steckte seine Energie in die Last Shadow Puppets. Ob es überhaupt noch eine neues Arctic Monkeys Album geben würde, stand in den Sternen, aber dann setzte sich Alex Turner an sein neues Klavier und die Ideen begannen zu sprudeln. Er nahm die Demos zunächst im Alleingang auf, zog später den Gitarristen Jamie Cook hinzu und das Album nahm Gestalt an.

Es ist deutlich zu hören, dass Turners Arbeit bei den Last Shadow Puppets seine Spuren hinterlassen hat. Vom gitarrenlastigen Indierock der Vergangenheit ist nicht viel geblieben. Stattdessen gibt es viele 60er Jahre psychedelic Einflüsse, Dion (DiMucci), Serge Gainsbourg schauen um die Ecke und einige Arrangements erinnern an die Beach Boys in ihren besten Tagen. Die Arctic Monkeys schlagen eine neue Richtung ein, bleiben aber trotzdem sie selbst, auch dank der unverwechselbaren Stimme von Alex Turner.

Tracklisting

1.  Star Treatment    
2.  One Point Perspective    
3.  American Sports    
4.  Tranquility Base Hotel & Casino    
5.  Golden Trunks    
6.  Four Out Of Five
   
7.  The World's First Ever Monster Truck Front Flip    
8.  Science Fiction    
9.  She Looks Like Fun
   
10. Batphone    
11. The Ultracheese    

Anrufen und gewinnen!

mo-do ab 13 Uhr

radioeins am Nachmittag

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]