Album der Woche

The Slow Rush von Tame Impala

The Slow Rush von Tame Impala
The Slow Rush von Tame Impala | © Universal

Auf der Bühne sind Tame Impala eine Band, aber die Songs komponiert und spielt Kevin Parker im Alleingang ein. Er ist ein echter Studionerd und auch als Produzent mit allen Wassern gewaschen.  Fünf Jahre sind seit dem letzten Album vergangen, eine lange Zeit, die Kevin Parker u.a. als DJ genutzt hat. Vielleicht hat er deshalb so ein untrügliches Gespür dafür, Menschen in Bewegung zu bringen. Das neue Tame Impala Album ist eine Meditation über die Zeit, in all seinen Facetten. Die Tracks sind cluborientierter Psychedelic-Pop, elegant, eingängig, mit deepen Beats und Supertramp Klavier. Parker hält die Songstruktur bewusst einfach, es sind die Rhythmen, die die Richtung vorgeben. Die Leichtigkeit, mit der Kevin Parker das Alles zusammenfügt, ist einfach beeindruckend. 

Tracklisting

1.  One More Year    
2.  Instant Destiny    
3.  Borderline    
4.  Posthumous Forgivness    
5.  Breathe Deeper    
6.  Tomorrow's Dust    
7.  On Track    
8.  Lost In Yesterday    
9.  Is It True    
10. It Might Be Time    
11. Glimmer    
12. One More Hour    

Anrufen und gewinnen!

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]