Album der Woche

Tales of America von J.S. Ondara

Tales of America von J . S . Ondara
Tales of America von J . S . Ondara | © Verve / Universal

Schon bei seinem Loungekonzert auf radioeins beeindruckte der junge Musiker allein mit seiner Präsenz, seiner Stimme und seiner Gitarre. J.S. Ondara wuchs unter schwierigen Verhältnissen in Nairobi auf und diese Zeit spiegelt sich auch in seinen Songs wieder. Vor allem aber thematisiert er auf seinem Debüt die Erfahrungen, die er nach seinem Umzug in die U.S.A. gemacht hat.

"Tales of America" ist seine Auseinandersetzung mit dem amerikanischen Traum. Musikalisch setzt J.S. Ondara jedoch nicht auf Blues, Soul oder Hip Hop, seine Musik wurde von den Songwritern wie Bob Dylan, Neil Young oder auch Ryan Adams geprägt. Er hat bereits viel erlebt und durchlitten, seine Songs haben Tiefe und mit seiner Stimme kann J.S. Ondara Steine erweichen.

Tracklisting:

1.  American Dream    
2.  Torch Song    
3.  Saying Goodbye    
4.  Days of Insanity    
5.  Television Girl    
6.  Turkish Bandana    
7.  Lebanon    
8.  Good Question
   
9.  Master O'Connor    
10. Give Me A Moment
   
11. God Bless America
   

Anrufen und gewinnen!

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]