Mo 03.02.

Album der Woche

Storm Damage von Ben Watt

Strom Damage von Ben Watt
Strom Damage von Ben Watt | © Caroline

Ben Watt war einmal ein echter Popstar. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Tracey Thorn bildete er das überaus erfolgreiche Duo Everything But The Girl. Aber auch dort hielt er sich gerne im Hintergrund und überlies seiner Frau das Rampenlicht. Privat sind die beiden immer noch ein Paar, aber musikalisch gehen sie schon länger getrennte Wege. Watts neues Werk wurde durch persönliche Schicksalsschläge geprägt und auch der Brexit-Wahnsinn hat seine Spuren hinterlassen. Seine Texte strahlen Weisheit und Demut aus, plakativ muss Ben Watt nicht werden, um aussagekräftig zu sein. Dementsprechend dominieren auf dem Album die Moll-Töne und Watts Gesang ist durchzogen von Melancholie. Musikalisch setzt Ben Watt schwerpunktmäßig auf Klavier, Kontrabass, komplexe Drumsounds und Synthesizer Motive. Nick Drake und John Lennon sind nicht weit entfernt. Ben Watt hat ein sehr bewegendes Album eingespielt.

Tracklisting

1.  Balanced On A Wire    
2.  Summer Ghosts    
3.  Retreat To Find    
4.  Figures In The Landscape    
5.  Knife In The Drawer    
6.  Irene    
7.  Sunlight Follows The Night    
8.  Hand    
9.  You've Changed, I've Changed    
10. Festival Song    

Anrufen und gewinnen!

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]