Album der Woche

Mordechai von Khruangbin

Mordechai von Khruangbin
Mordechai von Khruangbin | © Dead Oceans

Das psychedelic Trio aus Houston präsentiert sich auf ihrem dritten Longplayer überraschend anders. Waren die beiden Vorgänger im Grunde instrumentale Alben, so rückt nun der Gesang von Bassistin Laura Lee Ochao in den Fokus. Sie war auch vorher der Fixpunkt der Band, zog bei den Konzerten von Khruangbin alle Blicke auf sich, aber gesungen hat sie bisher nicht. Mit ihrer mädchenhaften Stimme gewinnen die Songs an Struktur, sind songorientierter als zuvor. Auch wenn der Groove von Khruangbin sofort erkennbar ist, sind nun auch Elemente aus 70er Jahre Funk und Phillysoul hinzugekommen. So erinnert gleich der erste Track an Roy Ayers.

Khruangbin sind zugänglicher geworden, aber auch für die Fans der ersten Stunde sind noch genug Highlights dabei.

Tracklisting

1. First Class    
2. Time (You And I)    
3. Connaissais De Face    
4. Father Bird, Mother Bird    
5. If There Is No Question    
6. Pelota    
7. One To Remember    
8. Dearest Alfred    
9. So We Won't Forget    
10. Shida    

Anrufen und gewinnen!

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]