Album der Woche

Mama von Helge Schneider

Mama von Helge Schneider
Mama von Helge Schneider | © Roof Records (Rough Trade)

Helge Schneider hat den Lockdown genutzt und ein neues Album eingespielt. Und praktischerweise hat er auch gleich alle Instrumente selbst gespielt. Darunter Trompete, Gürtelgitarre, Kontrabass, Klavier, Jagdwursthorn oder Rumbarassel. Um Perfektion geht es Helge nicht, nur schön schräg muss es klingen. Swing und Jazz bestimmen den Sound und Helge scattet sogar wie einst Louis Armstrong. Seine Texte sind gewohnt doppeldeutig.

Obwohl er mit 65 Jahren zur Risikogruppe gehört, lässt sich der Multiinstrumentalist auch von Corona seine gute Laue nicht verderben. Gleich der erste Song des Albums "Heute hab ich gute Laue" gibt die Richtung vor. Wer in Coronazeiten seinen Humor verliert ist arm dran, lautet die Botschaft. Ob Helge sein Herz bei E-bay loswerden wird, wir werden es erfahren. Auch wenn Helge Schneider ganz gut allein zuhause klarkommt: "Forever at home, forever alone" will er nicht bleiben. Und bald gibt es ihn ja wieder livehaftig, am 6. September in der Waldbühne!

Tracklisting

1. Heute hab ich gute Laune    
2. Mama    
3. Ich setz mein Herz bei E-bay rein    
4. Beim Frisör    
5. Der müde Reiter    
6. Forever at home    
7. Der Boss    
8. Der Geburtstagskuchen    
9. Roswitha    
10. Peters Raumpatrouille (Space Patrol)    
11. Die neue Mode    
12. Liebe im Sechsachtel-Takt    

Anrufen und gewinnen!

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]