radioeins Plattenkritiken

CD der Woche
15.07.2020

Das Vinyl der Woche

Fodder On My Wings von Nina Simone

Fodder On My Wings von Nina Simone © Verve (Universal Music)
Verve (Universal Music)

ina Simone (1933 - 2003) gehört zu den berühmtesten afro-amerikanischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Von Jazz über Blues, von Rock bis Chanson umfasst ihr Repertoire eine Vielfalt von Stilen. Mit Beginn der sechziger Jahre engagiert sie sich zunehmend als Bürgerrechtlerin für gleiche Rechte der afro-amerikanischen Bevölkerung, gegen Diskriminierung und soziale Ausgrenzung. Dieses Engagement spiegelt sich auch in ihren Songs wider, sowohl in ihren eigenen als auch in der Auswahl der Fremdkompositionen. [mehr]

13.07.2020
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Unfollow The Rules von Rufus Wainwright

Unfollow The Rules von Rufus Wainwright
BMG / Warner

Im vergangenen Jahrzehnt ließ der kanadisch-amerikanische Songwriter seine Popkarriere weitgehend ruhen, schrieb Shakespeare-Sonette für Robert Wilsons Inszenierung am Berliner Ensemble und komponierte seine zweite Oper „Hadrian“. Nun kehrt er als Songwriter mit "Unfollow The Rules" zurück. [mehr]

10.07.2020

Soundcheck

Unfollow The Rules von Rufus Wainwright

Unfollow The Rules von Rufus Wainwright
BMG / Warner

Im vergangenen Jahrzehnt ließ der kanadisch-amerikanische Songwriter seine Popkarriere weitgehend ruhen, schrieb Shakespeare-Sonette für Robert Wilsons Inszenierung am Berliner Ensemble und komponierte seine zweite Oper „Hadrian“. Nun kehrt er als Songwriter zurück, nicht so rustikal und urwüchsig, wie es die Wildleder-Fransenjacke auf dem Cover vermuten lässt, sondern eher Gershwin als Guthrie – sophisticated mit Drama und großer Geste. Maik Brüggemeyer, Rolling Stone Soundcheck-Wertung: 2 x Hit, 2 x Geht in Ordnung [mehr]

10.07.2020

Soundcheck

Feel Feelings von Soko

Feel Feelings von Soko © Because
Because

In diesen Pandemiezeiten fühlen wir alle viele Gefühle, und der Französin SoKo geht es nicht anders. Auf ihrem nunmehr dritten Album ergründet sie die Höhen und Tiefen (und dabei vor allem die Tiefen) zwischenmenschlicher Beziehungen, begleitet von satten Gitarren irgendwo zwischen Surfer-Attitüde und Shoegaze. Allerdings nicht ohne eine große Portion melancholischen Paris-im-Regen-Gefühls. Alors, en pleure! Aida Baghernejad, Freie Journalistin Soundcheck-Wertung: 3 x Geht in Ordnung, 1 x Niete [mehr]

10.07.2020

Soundcheck

XOXO von The Jayhawks

Xoxo von The Jayhawks
Sham (Membran)

Schon immer wirkte der harmoniesatte Alternative Country der Jayhawks wie aus der Zeit gefallen, inzwischen gehört die seit 1985 aktive Band selbst zu den Alten. Insofern ist es beachtlich, wenn die Jayhawks hier ihre gewachsenen hierarchischen Strukturen aufbrechen und erstmals alle Mitglieder gleichberechtigt an Komposition und Gesang beteiligen. So entsteht ein vitales Album aus vielen Stimmen, auf dem die Band mit britischer Pop-Finesse auf Folk und Southern-Rock blickt. Wer ohne Tom Petty nicht leben mag, findet hier Trost. Torsten Groß, Moderator Soundcheck-Wertung: 2 x Niete, 2 x ... [mehr]