Zwölf Uhr Mittags

Podcast: Zwölf Uhr mittags
radioeins

Zwölf Uhr Mittags ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt.

mit Kino King Knut Elstermann.

27.02.2021

Zwölf Uhr mittags

How to Tatort, leuchtende Kinos und "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

How to Tatort - Jasna Fritzi Bauer, Dar Salim, Luise Wolfram © Radio Bremen/bildundtonfabrik-Daniel Milz ©
Radio Bremen/bildundtonfabrik-Daniel Milz

In der sehr komischen Mini-Serie "How to Tatort" (ARD-Mediathek) macht sich auch die Schauspielerin Luise Wolfram ("Charité") selbstironisch über das Image von Kommissaren lustig, wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit ihr. Zudem reden wir über die neuen "Kinder vom Bahnhof Zoo" und über die Aktion "Kino leuchtet. Für Dich", mit der am Sonntag auf die schwierige Lage der Kinobetreiber aufmerksam gemacht werden soll - wenn einige Filmtheater hell erleuchtet sein werden.

Radio Bremen/bildundtonfabrik-Daniel Milz
Download (mp3, 51 MB)
20.02.2021

Zwölf Uhr mittags

"State of the Union", "Wonderwoman", "Unbroken" und "For the Time Being"

Aylin Tezel in "Unbroken"
ZDF

Eine hochschwangere Kriminalistin verschwindet plötzlich. Als sie ohne Erinnerung nach ein paar Tagen blutverschmiert wieder auftaucht, fehlt von dem Kind jede Spur. Das ist der unheimliche Beginn der spannenden sechsteiligen Drama-Serie „Unbroken“, die am kommenden Dienstag und Mittwoch auf ZDFNeo läuft. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit der eindrucksvollen Hauptdarstellerin, Aylin Tezel. Wir stellen zudem den neuen "Wonder Women"-Film vor und sprechen mit der Regisseurin Salka Tiziana über ihr starkes Debüt „For The Time Being“.

13.02.2021

Zwölf Uhr mittags

Helena Zengel, Kostja Ullmann und Berlinale 2021

Helena Zengel und Tom Hanks in "Neues aus der Welt" © imago images/Cinema Publishers Collection
imago images/Cinema Publishers Collection

Helena Zengel, berühmt geworden durch den "Systemsprenger", hat mit Tom Hanks den Western "Neues aus der Welt" gedreht - und wurde für einen Golden Globe nominiert. Wir haben mit dem großen Talent gesprochen. In "12 Uhr mittags" gibt es am Samstag zudem ein Gespräch mit Schauspieler Kostja Ullmann zur berührenden ARD-Produktion "Meeresleuchten". Und Mariette Rissenbeek, Geschäftsführerin der Berlinale, erklärt uns diesen zweigeteilten Festivaljahrgang.

imago images/Cinema Publishers Collection
Download (mp3, 55 MB)
06.02.2021

Zwölf Uhr mittags

"Herren", "Therapy" und Andreas Dresen

"Herren" mit Nyamandi Adrian, Komi Mizrajim Togbonou und Tyron Ricketts
ARTE/BR/cinemanegro Filmproduktion/kineo Filmproduktion/Frédéric Batier

Im Fernsehfilm "Herren", der am kommenden Mittwoch im Ersten läuft, erleben wir ein nächtliches Berlin aus der Perspektive dreier schwarzer Männer, die hier mit ihren alltäglichen Sorgen und Nöten die Hauptfiguren sind - eine immer noch ungewöhnliche Sicht von PoC im deutschen Fernsehen. Regie führte Dirk Kummer, dem wir die Erfolgsserie "Warten auf'n Bus" verdanken. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit einem der Hauptdarsteller, dem Berliner Schauspieler und Musiker Tyron Ricketts, der seit langem gegen Rollen-Klischees und Diskriminierung kämpft. Außerdem ...

ARTE/BR/cinemanegro Filmproduktion/kineo Filmproduktion/Frédéric Batier
Download (mp3, 54 MB)
30.01.2021

Zwölf Uhr mittags

Höllental, Filme aus Südamerika und das Angebot des Filmmuseums Potsdam

Filmmuseum Potsdam © radioeins
radioeins

Das Filmmuseum Potsdam, das älteste seiner Art in Deutschland, bietet in diesen Tagen trotz der Schließung eines exzellentes Film-Programm mit vielen Entdeckungen: In zwölf Uhr mittags stellen wir „Kino2online“ vor. Wir sprechen mit Marie Wilke, Regisseurin der eindrucksvollen True-Crime-Serie „Höllental“ (ZDF-Mediathek) und entdecken mit Martin Scorseses Netflix-Serie New York mit den Augen der Autorin Fran Lebowitz: „Pretend - It‘s a City“.

23.01.2021

Zwölf Uhr mittags

WaPo Berlin, Ich bin Anastasia, Your Honor, The White Tiger

Sesede Terziyan
ARD/Daniela Incoronato

Auch in der zweiten Staffel von "WaPo Berlin" im Ersten (ab 26. Januar um 18.50 Uhr) ermittelt die Berliner Schauspielerin Sesede Terziyan als engagierte Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed auf den Gewässern. In "12 Uhr mittags" erzählt uns das Ensemble-Mitglied des Gorki-Theaters wie die neuen Folgen unter Corona-Bedingungen entstanden sind, wie kompliziert es ist, größtenteils auf dem Wasser zu drehen. Die energiegeladene, mitreißende Schauspielerin spricht aber auch über Rollenklischees im deutschen Film und Fernsehen und über die erfreuliche Diversität der Figuren in "WaPo" Berlin. ...

ARD/Daniela Incoronato
Download (mp3, 45 MB)
16.01.2021

Zwölf Uhr mittags

Nina Gummich zu "Charité" und Doku "Aufschrei der Jugend"

Nina Gummich in "Charité" (3.Staffel) © ARD/Stanislav Honzik
ARD/Stanislav Honzik

In der 3. Staffel der "Charité" spielt die Potsdamer Schauspielerin Nina Gummich intensiv und sehr engagiert eine junge Ärztin, die aus Senftenberg an das berühmte Berliner Krankenhaus kommt. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihr über die herausfordernde Rolle und Fragen, wieviel medizinisches Fachwissen man sich dafür aneignen muss. Mit Regisseurin Kathrin Pitterling reden wir über ihre Doku "Aufschrei der Jugend" über die Fridays-For-Future-Bewegung. Und wir stellen die Serie über den französischen Meisterdieb "Lupin" vor.

ARD/Stanislav Honzik
Download (mp3, 56 MB)
09.01.2021

Zwölf Uhr mittags

"Kollektiv", Charly Hübner und "Die Geschichte der Schimpfwörter"

Für immer Sommer 90 © ARD Degeto/Manju Sawhney
ARD Degeto/Manju Sawhney

Der Dokumentarfilm "Kollektiv - Korruption tötet" erinnert an die furchtbare Brandkatastrophe im Bukarester Club "Colectif" im Oktober 2019, bei der 27 Menschen umkamen. Gerade hat der rumänische Regisseur Alexander Nanau für diesen erschütternden Film über Korruption und Verantwortungslosigkeit den Europäischen Filmpreis erhalten. In 12 Uhr mittags sprechen wir mit ihm. Und wir reden mit dem Schauspieler Charly Hübner über das rundum gelungene Improvisationsprojekt "Für immer Sommer 90", das als Miniserie in der ARD-Mediathek steht, eine Reise durch den Osten Deutschlands, eine ...

ARD Degeto/Manju Sawhney
Download (mp3, 52 MB)
02.01.2021

Zwölf Uhr mittags

Abschied von Maria Simon als Olga Lenski

Maria Simon © Elstermann
Knut Elstermann

Maria Simon war seit 2011 als Olga Lenski eine bodenständige, ehrliche und einfühlsame Ermittlerin im rbb-Polizeiruf 110. Nach ihrem 17. Fall ("Muttermonster" am 31.1. im Ersten) nimmt die beliebte Schauspielerin ihren Abschied. Vorher reden wir mit ihr über ihre Erfahrungen als Kommissarin und die Gemeinsamkeiten von Figur und Darstellerin. Zudem gratulieren wir der Film-Komponistin Dascha Dauenhauer ("Berlin Alexanderplatz") zum Europäischen Filmpreis, sprechen mit dem herausragenden Dokumentarfilm-Regisseur Philip Scheffner über seine Online-Retrospektive im Arsenal und geben einen ...

Knut Elstermann
Download (mp3, 59 MB)
19.12.2020

Zwölf Uhr mittags

George Clooney spricht mit uns über seinen neuen Film "The Midnight Sky"

George Clooney Zoom-Interview mit Knut Elstermann
Elstermann

In der Weihnachtsausgabe von "12 Uhr mittags" sprechen wir mit Schauspieler und Regisseur George Clooney über seinen Science-Fiction-Film "The Midnight Sky", der ab Weihnachten auf Netflix zu sehen ist. Außerdem stellt der Autor F.-B. Habel sein sehr informatives Buch "Im Herzen Gaukler" über Armin Mueller-Stahl vor, der gerade 90 Jahre alt wurde. Und natürlich haben wir auch wieder eine sehenswerte Serie: "Twins".

12.12.2020

Zwölf Uhr mittags

Wim Wenders hört als Präsident der Europäischen Filmakademie auf

Wim Wenders © snapshot-photography/Seeliger
snapshot/Seeliger

Seit 1996 war Wim Wenders Präsident der Europäischen Filmakademie, jetzt hört er auf. Wir sprechen mit ihm in 12 Uhr mittags am Tag nach der Preisverleihung in Berlin über seine Bilanz. Zudem gratulieren wir - nachträglich - Jean Luc Godard zum 90. Wir stellen die True-Crime-Serie "Dirty John" vor und die sehr sehenswerte Langzeitbeobachtung "Autobahn" von Daniel Abma, eine Produktion der Filmuni Babelsberg.

snapshot/Seeliger
Download (mp3, 50 MB)
05.12.2020

Zwölf Uhr mittags

Schauspielerin ist Thelma Buabeng und Filmfest Cottbus

Thelma Buabeng
Kimi Palme 2020

Als Schauspielerin ist Thelma Buabeng in vielen Produktionen zu sehen, zuletzt in „Berlin Alexanderplatz“, nominiert für den Europäischen Filmpreis. Als Kabarettistin setzt sie sich in ihrer youtube-Serie in unterschiedlichen Rollen witzig, schlagkräftig und leidenschaftlich mit Diskriminierung auseinander. Es gibt also viele Gründe, in „12 Uhr mittags“ mit der Künstlerin zu sprechen. Zudem stellen wir das neue Meisterwerk von David Fincher („Fighter Club“) vor - „Mank“ mit Gary Oldman, zu sehen auf Netflix, und wir erklären wie Sie überall die Beiträge des Cottbuser Festivals des ...

Kimi Palme 2020
Download (mp3, 52 MB)
28.11.2020

Zwölf Uhr mittags

Immer wieder Gerner: Mein Leben als Bösewicht der Nation und der Tatort wird 50

Knut Elstermann zusammen mit Wolfgang Bahro (Jo Gerner) © radioeins
radioeins

Er ist längst eine Babelsberger Legende: Wolfgang Bahro. Fast seit Beginn der ältesten deutschen Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 1992 steht er als Jo Gerner vor der Kamera und prägt diese erfolgreiche Serie mit seinem charismatischen Spiel ganz entscheidend mit. Wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit Wolfgang Bahro, der vor kurzem 60 Jahre alt wurde, über seine gerade erschienenen Memoiren "Immer wieder Gerner". Und noch eine Fernsehinstitution feiert einen runden Geburtstag: der Tatort wird 50! Dazu sprechen wir mit dem Regisseur Dominik Graf, der einige der besten Tatort-Folgen ...