Podcast Zwölf Uhr Mittags

Zwölf Uhr mittags

Zwölf Uhr Mittags ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt.

mit Kino King Knut Elstermann.

21.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 21.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Themen der Sendung: "Lady Bird" ist das gefeierte Regiedebüt der Independent Ikone Greta Gerwig. Wie lebt und liebt es sich in Sacramento im Jahre 2002? Innenansichten aus dem Leben einer 17- jährigen jungen Frau // "Boston" - das Leben nach dem Terroranschlag. Wie verarbeitet das US-amerikanische Kino Amokläufe, Attentate und Terroranschläge ? Welche Form findet es für das Trauma? // Werkschau Ruth Beckermann im Kino Arsenal - Geschichten aus dem Wiener Stetl // Wo steht der deutsche Film? Was beschäftigt deutsche Filmemacher? Ein Gespräch mit Valeska Grisebach und Robert Schwendke ...

14.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 14.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Themen der Sendung: A quiet Place - Apokalype, Glibbelviecher und eine geballte Ladung Trash Horror // Layla M - eine junge Muslima aus Amsterdam radikalisiert sich// Drei Tage in Quiberon: Romy Schneider trifft auf Stern Reporter Michael Jürgs // Achtung Berlin - Das Festival rund um den Berliner und Brandenburger Film // Miloš Forman gestorben,

07.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 07.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Wir freuen uns auf wunderbare Gäste in "zwölf Uhr mittags" am Samstag von und mit Knut Elstermann auf radioeins: Bibiana Beglau, Regisseurin Isa Prahl und Bjarne Mädel zum eindringlichen „1000 Arten, Regen zu beschreiben“. Die fabelhaften Samdereli-Schwestern („Almanya - Willkommen in Deutschland“) reden über ihren herzerwärmenden Dokumentarfilm über alte Paare „Die Nacht der Nächte“. Wir stellen Christian Petzolds großartigen „Transit“ vor, denken über „Ready Player One“ nach und besprechen die Filme "Film Stars Don't Die in Liverpool" sowie "Pio".

24.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 24.03.2018

Zwölf Uhr mittags

In seinem Dokumentarfilm „Über Leben in Demmin“ geht Martin Farkas differenziert den verborgenen Folgen von Traumatisierung nach, von Verdrängung und Missbrauch historischer Erfahrungen. Am Samstag ist er in „12 Uhr mittags“, dem radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann, zu Gast. Wir sprachen mit Margot Robbie über ihr fabelhaftes Spiel in „I, Tonya“, mit Steven Soderbergh über seinen Handy-Film "Unsane" und mit Dany Boon über die Neuauflage der „Schtis“.

17.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 17.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Knut Elstermann erwartet in 12 Uhr mittags den Regisseur des für fünf Deutsche Filmpreise nominierten Films „Der Hauptmann“, Robert Schwentke und seinen großartigen Hauptdarsteller Max Hubacher. Außerdem geht um den wunderbaren Film „The Florida Project“. Weitere Themen sind das 11mm-Fußballfilm-Festival und er freut sich auf Regisseur Philipp Eichholtz und seine tolle Schauspielerin Victoria Schulz zum herzerwärmenden Berliner Film „Rückenwind von vorn“.