Podcast Zwölf Uhr Mittags

Podcast: Zwölf Uhr mittags
radioeins

Zwölf Uhr Mittags ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt.

mit Kino King Knut Elstermann.

17.11.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 17.11.2018

Zwölf Uhr mittags

In "Zwölf Uhr mittags" von und mit Knut Elstermann ging es um folgende Filme/Themen: "An Elephant Sitting Still" // "Suspiria" // "Reise nach Jerusalem" // Around the World in 14 Films - mit den Machern des Festivals // Interfilm - das wichtigste deutsche Kurzfilmfestival beginnt // Von 12 bis 12 - Filmuni auf radioeins - wir zeigen Filme - exklusiv und 24 Stunden lang im Videostream auf radioeins.de - des Super-Talents Sophie Linnenbaum, die uns im Studio besuchte

10.11.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 10.11.2018

Zwölf Uhr mittags

12 Uhr mittags kommt diesmal aus der Festivalstadt Cottbus, aus dem wunderschönen Kino „Weltspiegel“. Wir erwarten das Jurymitglied, den legendären Schauspieler Uwe Kockisch („Brunetti"!) und bilanzieren den Wettbewerb. Endlich läuft auch wieder ein russischer Film ganz regulär im Kino, und was für einer! Wir stellen „Leto“ vor, zudem den „Aufbruch zum Mond“. Über den Dokfilm „#Female Pleasure“ sprachen wir mit Regisseurin Barbara Miller.

03.11.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 03.11.2018

Zwölf Uhr mittags

In 12 Uhr mittags zu Gast sind der großartige Regie-Debütant Ofir Raul Graizer und sein als Bäcker sehr überzeugender Hauptdarsteller, Tim Kalkhof, zur wunderschönen Liebesgeschichte "The Cakemaker", die israelische Oscareinreichung. Außerdem zu Gast: Die junge Berliner Schauspielerin Emma Drogunova glänzt in der Bestseller-Verfilmung "Der Trafikant". Bernd Buder lädt uns zu seinem Osteuropäischen Film-Festival nach Cottbus ein und Herr von Keil, weltgrößter Queen-Fan, erzählt uns wie er "Bohemian Rhapsody" fand.

27.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin von 27.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Themen: Halloween // Der Affront - Packender Film aus dem Libanon // Mein Stottern - Birgit Gohlke porträtiert sich in diesem Film selbst // Murnau-Retrospektive mit Live-Musik // Close Up - Der neue Podcast der Filmakademie // Isabel Gathof hat einen faszinierenden Film über „Moritz Daniel Oppenheim“ gedreht, den „ersten jüdischen Maler“ // Ex Libris: Die Public Library in New York: Meisterhafter Dokfilm von Frederick Wiseman.

20.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 20.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin von und mit Knut Elstermann kann wieder mit tollen Leuten aufwarten: die wunderbare Burgschauspielerin Caroline Peters spricht über die super besetzte Komödie „Der Vorname“. Das Dream-Team des schwulen Fußballer-Films „Mario“ besucht uns - Regisseur Marcel Gisler, Schauspieler Aaron Altaras und Max Hubacher. Zudem stellen wir die bewegenden Filme „Nanouk“, „Girl“ und den spannenden „The Guilty“ vor.

13.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 13.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Christian Alvart ist einer der wenigen deutschen Regisseure, die richtig gute Genrefilme inszenieren können. Das hat er gerade wieder in dem heftigen Thriller „Abgeschnitten“ bewiesen. Am Samstag besuchte er Knut Elstermann in „12 Uhr mittags“. Zudem haben wir zum Europäischen Kinotag am Sonntag eingeladen und erzählten, was Melissa McCarthy mit Puppen macht. Außerdem „Happytime Murders“ und Chris Hemsworth in einem etwas unheimlichen Hotel treibt „Bad Times At The El Royale“.

06.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 06.10.2018

Zwölf Uhr mittags

Das radioeins Filmmagazin - diesmal mit Marion Brasch: Zu Gast ist die wunderbare Schauspielerin Pegah Ferydoni zum starken Debüt „Die defekte Katze“. Die österreichische Regisseurin Ruth Beckermann spricht über ihren großartigen, sehr aktuellen Dokumentarfilm „Waldheims Walzer“. Und wir sprachen mit Lady Gaga über ihre Rolle in „A Star Is Born“, Regie Bradley Cooper!

29.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 29.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Das radioeins Filmmagazin - diesmal mit Marion Brasch: Zu Gast ist die großartige Burg- schauspielerin Aenne Schwarz und Regisseurin Eva Trobisch zu ihrem beeindruckenden Film über eine vergewaltigte Frau: "Alles ist gut". Wir erwarten Tom Schilling, Hauptdarsteller von "Werk ohne Autor" und Hermann Vaske, Regisseur des faszinierenden Dokfilms "Why Are We Creative?".

22.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 22.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Ein schönes, ungewöhnliches Filmprojekt: Regisseur Eike Besuden besuchte uns mit seinem tollen Darsteller Kevin Alsmsyah. Sein Dokumentarfilm "Weserlust Hotel" erzählt schwungvoll und optimistisch von inklusiver Filmarbeit, von wunderbaren Künstlern mit und ohne Behinderung. Und ein geradezu legendärer Dokumentarist, Volker Koepp, besuchte uns zu seinem schönen "Seestück". Knut Elstermann sprach zudem über die Komödie "Wir sind Champions", das Dokudrama "Utoya 22.Juli" und mit Chilly Gonzales und dem Regisseur Philipp Jedicke über "Shut up and Play The Piano". Außerdem war Daniela ...

15.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 15.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Knut Elstermann begrüßt im radioeins Filmmagazin wieder tolle Gäste: Regisseur Wolfgang Fischer und Schauspielerin Susanne Wolff zum bewegenden "Styx", Regisseur Joachim A. Lang und Brecht-Darsteller Lars Eidinger zum sehenswerten "Mackie Messer", Regisseurin Alice Rohrwacher zum poetischen "Glücklich wie Lazarro". Zudem laden wir ein zur langen radioeins-First-Steps-Filmnacht.

08.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 08.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Schon vor dem Filmstart in der nächsten Woche heftig umstritten zwischen Impfgegnern und Impfbefürwortern: der neue, sehr persönliche Dokumentarfilm "Eingeimpft" von David Sieveking. Der Regisseur diskutiert mit Knut Elstermann im radioeins Filmmagazin. Außerdem erwarten wir Mahmoud Hassino, den Erfinder von "Mr. Gay Syria", über den es jetzt einen schönen Film gibt und den Regisseur Florian Gallenberger von "Grüner wird's nicht". Außerdem ziehen wir Bilanz zum Abschluss des Festivals in Venedig und freuen uns über das kleine Filmwunder "Menashe".

01.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 01.09.2018

Zwölf Uhr mittags

Diesmal im radioeins Filmmagazin: "Draußen" ist ein eindrucksvoller, respektvoller Dokumentarfilm über vier obdachlose Männer. Eine der Regisseurinnen, Johanna Sünder-Plassmann, besucht uns in Zwölf Uhr mittags. Wir sprechen mit Schauspieler und Regisseur Zoltan Paul über seine witzige Mockumentary "Breakdown in Tokyo", berichten vom Festival in Venedig und von der großen Reihe "Hollywood Blacklist" im Arsenal. Die wunderbare Emma Thompson erzählt wie sie sich auf die Rolle einer Richterin in "Kindeswohl" vorbereitet hat...

25.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 25.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Am Samstag im radioeins Filmmagazin: Andreas Dresen zu seinem berührenden „Gundermann“. Regisseur Jakob Lass zu seiner originellen, improvisierten Romanverfilmung „Sowas von da“. Wir reden über das kurdische Filmfest und über die tollen Filme „BlacKKKlansman“ und „Nach dem Urteil“.

18.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 18.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Am Samstag im radioeins Filmmagazin: Hollywood-Regisseur Marc Forster („Monster‘s Ball“) zu seinem liebevollen Winnie-Pooh-Film „Christopher Robin“. Regisseur Damian John Harper besucht uns zu seinem großartigen „In the Middle of the River“. Und wir sprachen mit Denzel Washington über „The Equalizer 2“.

11.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 11.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Zwei großartige Filmbiografien im radioeins Filmmagazin auf radioeins am Samstag: Knut Elstermann spricht mit Alison Chernick über ihren hinreißenden Film über den großen Geiger Itzhak Perlman. Annekatrin Hendel erzählt von ihren eindringlichen Film „Familie Brasch“ - Familiengeschichte als Jahrhundert-Chronik. Außerdem: Zwei unterhaltsame Genre-Filme - zum Hai-Genre „Meg“, zum Teenie-Horror „Vollblüter“.

04.08.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin von 04.08.2018

Zwölf Uhr mittags

"12 Uhr mittags" mit Knut Elstermann ist diesmal eine sehr politische Sendung: "Hamburger Gitter" - der völlig unabhängig produzierte Film über die Gewalt beim G20 hat sich zu einem Überraschungserfolg im Kino entwickelt. Einer der Macher, Marco Heinig, spricht im radioeins Filmmagzin darüber. Zudem besucht uns der Potsdamer Aktivist Clemens Nagel von "Jugend rettet". Der italienische Film "Iuventa" porträtiert die Seenotrettung-Aktionen und ihre Folgen für die Crew. Es gibt aber auch tolles Popcorn-Kino, den sechsten "Mission Impossible" und einen Bericht vom Filmfestival in Locarno.

28.07.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin von 28.07.2018

Zwölf Uhr mittags

In Frankreich ist der Schauspieler, Regisseur und Comedian Fabrice Eboué schon ein Star - wir entdecken ihn jetzt durch seine ausgelassene Interreligiöse Komödie „Ein Lied in Gottes Ohr“. Am Samstag ist er in „12 Uhr mittags“ bei Knut elstermann zu Gast. Zudem reden wir über den neuen „Ant-Man“, über den großartigen spanischen Film „Fridas Sommer“ und erwarten Regisseur Florian Weigensamer zum eindrucksvollen Dok-Film „Welcome to Sodom“.

21.07.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 21.07.2018

Zwölf Uhr mittags

Im radioeins-Filmmagazin von und mit Knut Elstermann sprechen Regisseur Hans Weingartner und seine beiden tollen Darsteller Mala Emde und Anton Spieker über das kluge und unterhaltsame Roadmovie "303". Außerdem ist der legendäre Lüül zu Gast, einst Lebensgefährte von Nico, und wir reden mit ihm über das großartige Biopic "Nico, 1988". Wir stellen die Fortsetzungen "Mama Mia 2" und "Sicario 2" vor.

14.07.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 14.07.2018

Zwölf Uhr mittags

In 12 Uhr Mittags begrüßt Knut Elstermann den Berliner Schauspieler vom Maxim-Gorki-Theater Jonas Dassler ("Das Schweigende Klassenzimmer"), der die Hauptrolle in "Lomo" spielt. Außerdem zu Gast: der israelische Löwen-Gewinner Samuel Maoz zu seinem zutiefst verstörenden "Foxtrot". Margarethe von Trotta spricht über ihre sehr persönliche Hommage an einen der größten Filmemacher aller Zeiten - "Searching for Bergman".

07.07.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 07.07.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Themen der Sendung: Der sehr eindrucksvolle Film "Könige der Welt" erzählt die dramatische Geschichte der erfolgreichen Band Union Youth, die an der Drogensucht des Sängers Maze zerbricht und als Pictures neu beginnt. Die Musiker Maze Exler und Ole Fries besuchen Knut Elstermann in 12 Uhr mittags. Außerdem spricht er mit dem Regisseur Karim Ainouz und seinem Protagonisten, dem geflüchteten Syrer Ibrahim über "Zentralflughafen THF" und eröffnt die zweite Staffel im radioeins-Freiluftkino Friedrichshain.

30.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 30.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Emma Bading ist die Tochter des Teufels in der ausgelassenen deutschen Komödie "Meine teuflisch gute Freundin". Zusammen mit ihrem Regisseur Marco Petry besucht sie uns in 12 Uhr mittags. Ab 12 Uhr streamen wir wieder Filme der Filmuniversität Babelsberg, diesmal ein sehr buntes, schön wildes Programm mit Animatuionsfilmen. Die Macher besuchen uns im Studio. Wir laden ein zur großen Olsenbanden-Ausstellung im Potsdamer Filmmuseum und zur Werkschau der argentinischen Meisterregisseurin Lucrecia Martel im Berliner Arsenal und wir reden über die tolle Comin-out-Komödie "Love, Simon".

23.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 23.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Die wunderbare Schauspielerin Susanne Bormann offenbart sich auch als versierte Moderatorin, im Podcast der Deutschen Filmakademie „Close up“, in dem sich Filmemacher sehr offen und spannend über ihre Leidenschaft austauschen. Den Auftakt macht Susannes Gespräch mit Regisseur Christian Schwochow. In 12 Uhr mittags - von und mit Knut Elstermann - spricht sie über ihre Erfahrungen auf der „anderen Seite“. Zudem erwarten wir Schauspielerin Caroline Peters, Patin des Jüdischen Filmfestivals und Festivaldirektorin Nicola Galliner. Und wir reden über neue Filme wie „The Rider“ und „Ocean‘s 8“.

16.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 16.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Das radioeins Filmmagazin mit höherer Weihe: Ulrike Bieritz von der RBB-Kirchenredaktion bespricht „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“ von Wim Wenders. Regisseur Peter Baranowski stellt seine Innenansicht der erzkonservativen Legionäre Christi vor: „Die Temperatur des Willens“. Zudem stellen wir die schöne Romanverfilmung „Vom Ende einer Geschichte“ vor und die sehenswerte französische Komödie „Die brillante Mademoiselle Neila“. Und der brillante Drehbuchautor Fred Breinersdorfer („Elser“, „Sophie Scholl“) berichtet über den Einsatz der Filmakademie für den eingesperrten Regisseur ...

09.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 09.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Themen der Sendung: Die wunderbare Schauspielerin Neda Rahmanian spielt die Hauptrolle in "Auf der Suche nach Oum Kulthum" über die legendäre ägyptische Sängerin. Am Samstag ist sie in 12 Uhr mittags zu Gast. Zudem erwartet Knut Elstermann das Team des großartigen, in Venedig ausgezeichneten Films "Der Prinz und der Dybbuk". Außerdem: Die sehenswerten Filme "Jurassic World 2" und "Swimming with Men".

02.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 02.06.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Macher schöner Filme kommen in 12 Uhr mittags zu Wort: Regisseurin Mia Spengler und ihre tolle Hauptdarstellerin Kim Riedle zu „Back for Good“, das komisch-melancholische Traumpaar Laura Tonke und Marc Hosemann und ihre Regisseurin Laura Lackmann zu „Zwei im falschen Film“. Wir reden zudem über das beglückende dokumentarische Roadmovie „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ und „Meine Tochter - „ Mia Figlia“ und stellen eine außergewöhnliche, mutige Dichterin vor: „The Poetess“.

26.05.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 26.05.2018

Zwölf Uhr mittags

Im radioeins Filmmagazin zu Gast: Felix Möller zu seinem spannenden und sehr persönlichen Film „Sympathisanten - Unser deutscher Herbst“, unter anderen mit seiner Mutter Margarethe von Trotta. Wir laden zum Iranischen Filmfest ein und reden über die Filme „Solo“, „Ein Leben“ und „In den Gängen“.

19.05.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 19.05.2018

Zwölf Uhr mittags

Knut Elstermann live aus Cannes von den Internationalen Filmfestspielen 2018. Bei ihm zu Gast: Anke Leweke. Außerdem: Wim Wenders, der über seinen neuen Film spricht, in dem der Papst die Hauptrolle spielt. Rosa von Praunheim und Elfi Mikesch sprechen über eine besondere Ausstellung in der Akademie der Künste in Berlin. Zudem hat sich Knut Elstermann mit Ulrich Köhler über dessen neuen Film "In My Room" unterhalten.

12.05.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 12.05.2018

Zwölf Uhr mittags

"Zwölf Uhr Mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...

05.05.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 05.05.2018

Zwölf Uhr mittags

In seinem neuen Film "Gutland" ist er kaum wiederzukennen, aber gut wie immer: Schauspieler Frederik Lau und sein Regisseur Govinda Van Maele besuchen Knut Elstermann im radioeins Filmmagazin. Zudem freuen wir uns auf Regisseur Johannes Sievert zu seinem packenden Genrefilm "Rewind" und Regisseur Oskar Roehler und Schauspieler Samuel Finzi zur Satire "HERRliche Zeiten".

28.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 28.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Themen der Sendung: Die Lolas sind vergeben // „Avengers - The Infinity war“ im Studio der Besitzer der Comicbuchläden Modern Graphics Micha Wiesle // „El Dorado“ von Markus Imhoof // „A Beautiful day“ von Lynne Ramsay // „Djam“ von Tony Gatlif // „Farewell Halong“ von Duc Ngo Ngoc.

21.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 21.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Themen der Sendung: "Lady Bird" ist das gefeierte Regiedebüt der Independent Ikone Greta Gerwig. Wie lebt und liebt es sich in Sacramento im Jahre 2002? Innenansichten aus dem Leben einer 17- jährigen jungen Frau // "Boston" - das Leben nach dem Terroranschlag. Wie verarbeitet das US-amerikanische Kino Amokläufe, Attentate und Terroranschläge ? Welche Form findet es für das Trauma? // Werkschau Ruth Beckermann im Kino Arsenal - Geschichten aus dem Wiener Stetl // Wo steht der deutsche Film? Was beschäftigt deutsche Filmemacher? Ein Gespräch mit Valeska Grisebach und Robert Schwendke ...

14.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 14.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Die Themen der Sendung: A quiet Place - Apokalype, Glibbelviecher und eine geballte Ladung Trash Horror // Layla M - eine junge Muslima aus Amsterdam radikalisiert sich// Drei Tage in Quiberon: Romy Schneider trifft auf Stern Reporter Michael Jürgs // Achtung Berlin - Das Festival rund um den Berliner und Brandenburger Film // Miloš Forman gestorben,

07.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 07.04.2018

Zwölf Uhr mittags

Wir freuen uns auf wunderbare Gäste in "zwölf Uhr mittags" am Samstag von und mit Knut Elstermann auf radioeins: Bibiana Beglau, Regisseurin Isa Prahl und Bjarne Mädel zum eindringlichen „1000 Arten, Regen zu beschreiben“. Die fabelhaften Samdereli-Schwestern („Almanya - Willkommen in Deutschland“) reden über ihren herzerwärmenden Dokumentarfilm über alte Paare „Die Nacht der Nächte“. Wir stellen Christian Petzolds großartigen „Transit“ vor, denken über „Ready Player One“ nach und besprechen die Filme "Film Stars Don't Die in Liverpool" sowie "Pio".

24.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 24.03.2018

Zwölf Uhr mittags

In seinem Dokumentarfilm „Über Leben in Demmin“ geht Martin Farkas differenziert den verborgenen Folgen von Traumatisierung nach, von Verdrängung und Missbrauch historischer Erfahrungen. Am Samstag ist er in „12 Uhr mittags“, dem radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann, zu Gast. Wir sprachen mit Margot Robbie über ihr fabelhaftes Spiel in „I, Tonya“, mit Steven Soderbergh über seinen Handy-Film "Unsane" und mit Dany Boon über die Neuauflage der „Schtis“.

17.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 17.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Knut Elstermann erwartet in 12 Uhr mittags den Regisseur des für fünf Deutsche Filmpreise nominierten Films „Der Hauptmann“, Robert Schwentke und seinen großartigen Hauptdarsteller Max Hubacher. Außerdem geht um den wunderbaren Film „The Florida Project“. Weitere Themen sind das 11mm-Fußballfilm-Festival und er freut sich auf Regisseur Philipp Eichholtz und seine tolle Schauspielerin Victoria Schulz zum herzerwärmenden Berliner Film „Rückenwind von vorn“.

10.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 10.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann: Immer eine schöne Begegnung - Josef Hader am Samstag in zwölf Uhr mittags zur Tragikomödie „Arthur und Claire“. Zudem besucht uns Regisseur Thorsten Trimpop zum eindrucksvollen Dokumentarfilm über das Leben nach Fukushima „Furosato - Wunde Heimat“, wie sprechen über "Molly's Game", über "Er, Sie, Ich" und wir feiern den unvergessenen Harry Dean Stanton in „Lucky“.

03.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 03.03.2018

Zwölf Uhr mittags

Zwei gutgelaunte Stars am Samstag im radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann: Andrea Sawatzki und Uwe Ochsenknecht, die im neuen Biene Maja Film in markanten Nebenrollen zu hören sind. Zudem besucht uns Schauspieler Leonard Scheicher aus dem glänzenden jungen Ensemble von „Das schweigende Klassenzimmer", das Team der rbb-Produktion über Frank Castorf „Partisan“ und Detlef Helmbold zu seinem tollen Buch über DDR-Filmplakate.

24.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 24.02.2018

Zwölf Uhr mittags

„12 Uhr mittags“ - das Filmmagazin von und mit Knut Elstermann - an diesem Samstag noch einmal aus dem radioeins-Truck am Berlinale-Palast. Zu Gast ist Schauspielerin Lisa Vicari („Dark“), die gerade im Thriller „Luna“ ihre erste Titelrolle spielt. Außerdem spekulieren wir über die Bären-Verleihung am Abend und stellen Steven Spielbergs Film „Die Verlegerin“ vor.

17.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 17.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Katja Nicodemus über den Wettbewerb auf der Berlinale // Anke Leweke über „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“ // Das Kübelkind –Interview mit Ula Stöckl und Egar Reitz // Anna Wollner über „Black Panther“ // Alles Geld der Welt // Sommer in Brandenburg - Königin von Niendorf .

10.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 10.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Als "Die kleine Hexe" bezaubert uns Karoline Herfurth gerade im Kino. Am Samstag war sie bei radioeins im Filmmagazon zu Gast. Zudem besuchten uns Regisseur Jan Speckenbach zu seinem faszinierend eigenwilligen Film "Freiheit" und Regisseurin Mareille Klein und ihre tolle Darstellerin Kathrin Röver zur klugen Komödie "Dinky Sinky". Außerdem besprochen: der packende Thriller "Wind River" sowie das neue Mesiterwerk von Lav Diaz "The Woman Who Left"

03.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 03.02.2018

Zwölf Uhr mittags

Im Filmmagazin mit Marion Brasch ist diesmal zu Gast: die Professorin der Babelsberger Filmuniversität, Regisseurin Barbara Albert, und ihre wunderbare Schauspielerin Maria Dragus zu der wahren und sehr berührenden Geschichte einer blinden Pianistin (nach dem Roman von Alissa Walser) "Licht". Zudem besuchen uns die Regisseure zweier schön-eigenwilliger Filme, Tini Tüllmann zu "Freddy/Eddy" und R.P. Kahl zu "A Thought of Ecstasy".

27.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 27.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Zu Gast im radioeins Filmmagazin "Zwölf Uhr mittags" von und mit Knut Elstermann: die tollen Schauspieler Edin Hasanovic und Kida Ramadan zum packenden deutschen Thriller „Nur Gott kann mich richten“. New-Wave-Ikone Anne Clark und Regisseur Claus Withopf zur Doku „Anne Clark - I'll Walk Into Tomorrow“. Christian Tod spricht über seinen spannenden Film zum bedingungslosen Grundeinkommen „Free Lunch Society“ und wir stellen „Wonder“ und den siebenfachen Oscarkandidaten „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ vor.

20.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 20.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Wir freuen uns auf wunderbare Gäste zu sehenswerten Filmen in 12 Uhr mittags: Schauspielerin Ulrike Krumbiegel zur liebenswerten Einkunstlauf-Geschichte "Die Anfängerin" , Regisseur Peter Ott und Christoph Bach zum packenden Entführungsthriller "Das Milan Protokoll" und Martina Gedeck zu "Wir töten Stella", ihr zweiter Film nach einem Buch der großen Marlen Haushofer, nach "Die Wand". Zudem sprachen wir mit Gary Oldman über seine grandiose Leistung als Churchill in "Die dunkelste Stunde".

13.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 13.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Spannende filmische Künstlerporträts diesmal im radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann über den kompromisslosen, avantgardistischen Musiker Tony Conrad - hierzu kommt Paul Williams, einer der Macher des Films zu uns - und über den bildenden Künstler und Regisseur Julian Schnabel. Und wir stellen aktuelle Filme vor wie „Wonder Wheel“ und „The Commuter“...

06.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 06.01.2018

Zwölf Uhr mittags

Mit dem großartigen Franz Rugowski in der Hauptrolle hat Debütant Daniel Wild einen schönen, witzigen und sehr ernsthaften Berliner Superhelden-Film gedreht: "Lux - Krieger des Lichts". Der Regisseur besucht uns in 12 Uhr Mittags. Wir erwarten den Kurator Enoka Ayemba zu seiner spannenden Afrika-Filmreihe "Gehen und Bleiben" im bi‘bakino. Wir sprachen mit Hugh Jackman über das Erfolgsmusical "Greatest Showman", und wir stellen mit Berlinale-Panorama-Chef Wieland Speck die tolle Rückschau im Delphi Lux vor: 20 Jahre Radioeins-Panorama-Publikumspreis.

30.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 30.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Zwei außergewöhnliche Filmemacher und ihre Werke am Samstag in der letzten Filmmagazin des Jahres - von und mit Knut Elstermann. Oscarpreisträger Hugh Welshman stellt seinen faszinierenden Ölbild-Animationsfilm „Loving Vincent“ vor, die kirgisische Regielegende Aktan Arym Kubat spricht über seinen poetischen „Die Flügel der Menschen“, in dem er auch die Hauptrolle spielt. Wir bieten zudem einen Ausblick auf das neue Kinojahr, in dem 12 Uhr mittags wieder ein verlässlicher Begleiter sein will!

28.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Abspann - Filmmagazin Spezial

Zwölf Uhr mittags

Heute beschließt radioeins das Filmjahr 2017 mit dem Kino King live auf der Bühne in der radioeins Dachlounge. Erleben Sie den Filmkomponisten Leonard Petersen mit seinem Cello, und lernen Sie spannende Menschen aus der Film und Kinowelt kennen. Zu Gast sind z.B. der Schauspieler Hans Jochen Wagner und die Produzentin Regina Ziegler.

23.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 23.12.2017

Jan Zabeil (li.) und Alexander Fehling © radioeins/Elstermann
radioeins/Elstermann

Und auch diese Woche wieder tolle französische Filme in "12 Uhr mittags" von und mit Knut Elstermann: Rachid Hami stellt uns seinen wunderbaren Film "La Melodie" vor, über klassische Musik für Kinder in Pariser Problemvororten. Wir reden zudem über das liebevolle Film-Porträt einer legendären Pariser Institution: "L'Opera". Mit Regisseur Jan Zabeil und Schauspieler Alexander Fehling sprechen wir über das packende Drama "Drei Zinnen", in dem auch ein französischer Star zu sehen ist: Bérénice Bejo.

radioeins/Elstermann
Download (mp3, 41 MB)
16.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 16.12.2017

Grande Corpes Malade (l.) und Mehdi Idir © Knut Elstermann
Elstermann

Der französische Rapper Grande Corpes Malade, der seit einem Sportunfall gelähmt ist, und Mehdi Idir haben mit „Lieber Leben“ einen großartigen, komischen und trotz des schweren Schicksals hoffnungsvollen Film über das Jahr in der Klinik gedreht. In „12 Uhr mittags“ von und mit Knut Elstermann auf radioeins reden sie darüber. Wir sprechen mit Regisseur Rian Johnson über den achten Star-Wars-Film, mit Thomas Riedelsheimer über sein fesselndes Künstlerporträt „Leaning into the Wind - Andy Golsworthy“ und mit Autor Friedemann Beyer über seinen prächtigen Bildband zum 100. UFA-Geburtstag. ...

09.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 09.12.2017

Zwölf Uhr mittags

A Ghost Story // Die Lebenden reparieren - Meisterwerk aus Frankreich // Filmuni auf radioeins "Er Sie Ich" - wir streamen den sehr persönlichen Film. Im Studio: Carlotta Kittel, Regisseurin // Weiber ! Tiefschwarze Indendent-Komödie - Im Studio: Pierre Sanoussi-Bliss, Regisseur und Winnie Böwe, Schauspielerin // Heute Abend in Berlin: Der 30. Europäische Filmpreis // Neue spanische und lateinamerikanische Filme.

02.12.2017

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 02.12.2017

Zwölf Uhr mittags

In zwölf Uhr mittags bei Knut Elstermann zu Gast: Schauspieler Christoph Letkowski und Regisseur Oliver Kienle zu ihrem raffinierten Thriller "Die Vierhändige". Jürgen Vogel erzählt uns wie er zu Ötzi in "Der Mann aus dem Eis" wurde. Wir sprechen mit Julian Rosefeldt über seinen faszinierenden Cate-Blanchett-Film "Manifesto", über das AIDS-Drama aus Frankreich "120 Bpm" und stellen den neuesten Pixar-Streich "Coco" vor.

25.11.2017

Zwölf Uhr mittags

Das Filmmagazin vom 25.11.2017

Zwölf Uhr mittags

Die Themen der Sendung: Detroit - Der neue Film von Kathryn Bigelow // The Battle of Sexes - Bizarrer Tennis-Kampf // Meister-Biograf Thilo Wydra über sein Ingrid-Bergman-Buch („Casablanca“ wird am Sonntag 75!) // Berlinale-Debatte – Interview mit Dieter Kosslick // Die große UFA-Ausstellung - Im Studio: Rainer Rother und Klaudia Wick, Kuratoren im Filmmuseum Berlin // Aus dem Nichts – Interview mit Fatih Akin.