Union am Ball

Union am Ball - mit Steffi Fiebrig und M. C. Lücke
radioeins/Schuster

Steffi Fiebrig von "Textilvergehen" und radioeins-Moderator M. C. Lücke begleiten in dieser Saison den 1. FC Union Berlin mit ballkundigen Gästen und schicken Rubriken, fachlich und aus Fansicht, sachlich und unterhaltsam und auch für „Neu-Unioner*innen“ - küchenpsychologisches Fachgesimpel inklusive.

02.03.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 24. Spieltag: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg

Anti-Hopp-Transparente beim Bundesligaspiel 1. FC Union Berlin gegen VfL Wolfsburg
imago images / Bernd König

In Folge 24 geht es um das 2:2 des 1. FC Union im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg – nicht. Denn wie schon am Tag vorher bei Hoffenheim gegen Bayern drehte sich auch im Stadion an der Alten Försterei am Sonntag (fast) alles um die Auseinandersetzung zwischen dem DFB und der aktiven Fanszene. Auf der Waldseite tauchte u. a. ein Bild von Dietmar Hopp im Fadenkreuz auf, das Spiel wurde vom Schiedsrichter unterbrochen und stand vor dem Abbruch. Steffi und M.C. sprechen ausführlich über die Hintergründe der Auseinandersetzung um Kollektivstrafen & Co., u. a. mit Unions Kommunikationschef ...

imago images / Bernd König
Download (mp3, 71 MB)
25.02.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 23. Spieltag: Eintracht Frankfurt - 1. FC Union Berlin

Union am Ball - mit Steffi Fiebrig und M. C. Lücke
radioeins/Schuster

Der 23. Spieltag endet erst Montagabend und Steffi strahlt am nächsten Morgen immer noch. Mit 2:1 holt der 1. FC Union bei Eintracht Frankfurt den zweiten Auswärtssieg in Folge: Hinten nichts zulassen und vorne mit ein bisschen Glück und gegnerischer Hilfe treffen - das ergibt neun Punkte Abstand zum Relegationsplatz. M.C. denkt schon über den Termin der Nicht-Abstiegsparty nach.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 41 MB)
17.02.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 22. Spieltag: 1. FC Union Berlin - Bayer 04 Leverkusen

Leverkusener Pyronebel im Stadion an der alten Försterei
Stefanie Fiebrig

In der 22. Folge trauern Steffi und M.C. dem eigentlich verdienten Punkt hinterher: Durch das 2:3 in der Nachspielzeit verliert der 1. FC Union gegen Bayer 04 Leverkusen. Genervt hat dabei nicht nur die Last Minute Niederlage durch das Last Minute Siegtor der Pillendreher, sondern auch die andauernde Pyromanie ihrer Fans, die sogar zu einer Spielunterbrechung führte.

Stefanie Fiebrig
Download (mp3, 48 MB)
10.02.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 21. Spieltag: Werder Bremen - 1. FC Union Berlin

Union am Ball - mit Steffi Fiebrig und M. C. Lücke
radioeins/Schuster

In Folge 21 feiern Steffi und MC den überraschenden Auswärtssieg von Union Berlin bei Werder Bremen. Vor dem Spiel war Union die auswärtsschwächste Mannschaft der Bundesliga; jetzt nicht mehr! Leider verhielten sich einige UnionerInnen im Anschluss an das Spiel als schlechte Sieger und nahmen höchst ungebührlich eine Werder-Fan-Kneipe auseinander... Wir haben mit Daniel vom "Textilvergehen" einen Augenzeugen in unserer neuen Folge, der über diese Schande berichten wird.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 42 MB)
03.02.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 20. Spieltag: Borussia Dortmund - 1. FC Union Berlin

Neven Subotić wird nach der Niederlage der Unioner von den Dortmundern gefeiert
Sebastian Fiebrig

In der zwanzigsten Folge beklagen Steffi und M.C. das 0:5 in Dortmund, die höchste Niederlage für die Köpenicker in der Fußball-Bundesliga. Außerdem diskutieren die beiden darüber, ob sich ein Spieler wie Neven Subotic von den Fans des Gegner abfeiern lassen sollte, während seine Kameraden bereits mit langen Gesichtern in der Kabine sitzen. Und wir werden darüber informiert, dass am Samstag rund 200 Unionerinnen und Unioner von der Polizei in NRW an einer Raststätten so lange durchsucht wurden, bis sich das Spiel bereits zwischen der 70sten und 80sten Minute befand, und sich die Fans - ...

Sebastian Fiebrig
Download (mp3, 47 MB)
27.01.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 19. Spieltag: 1. FC Union Berlin - FC Augsburg

Union am Ball - mit Steffi Fiebrig und M. C. Lücke
radioeins/Schuster

In der 19. Folge geht es um das 2:0 des 1. FC Union gegen den FC Augsburg. Der Heimsieg beschert den Köpenickern drei wichtige Punkte gegen den Abstieg und endlich wieder ein Erfolgserlebnis nach drei Niederlagen in Folge. Außerdem fragt M.C. die Musiker Teesy und Ali H: Was bist du für ein Unioner? Und Vereins- und Stadionsprecher Christian Arbeit erklärt, warum Union die Geldstrafe des DFB nach dem Pyro-Skandal-Spiel gegen Hertha noch nicht akzeptiert hat.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 49 MB)
20.01.2020

Union am Ball

BL 19/20 - 18. Spieltag: RB Leipzig - 1. FC Union Berlin

Union-Trauermarsch beim RB Leipzig: Kreuze hinter dem Gästeblock
radioeins/Stefanie Fiebrig

In der achtzehnten Folge starten wir mit Steffi und M.C. in die Rückrunde. 3:1 hieß es am Ende für die Brauseboys, nach einer 1:0-Führung für Union zur Halbzeit. Irgendwie erwartbar, aber dann doch irgendwie enttäuschend. Außerdem berichten die beiden vom Trauermarsch der Union-Fans durch die Leipziger Innenstadt vor dem Spiel, und wir hören Teil 2 des Gesprächs mit Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Sport von Union.

radioeins/Stefanie Fiebrig
Download (mp3, 54 MB)
23.12.2019

Union am Ball

BL 19/20 - 17. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - 1. FC Union Berlin

Oliver Ruhnert
Stefanie Fiebrig

In der 17. Folge geht es um die Auswärtsniederlage des 1. FC Union bei Fortuna Düsseldorf. Das 1:2 in der Nachspielzeit schmerzt Steffi und M.C. sehr. Trotzdem ziehen sie am Ende des Jahres und am Ende der Hinrunde mit Oliver Ruhnert, Geschäftsfürher Sport von Union, eine eindeutig positive Bilanz. Zwanzig Punkte gegen den Abstieg liegen auf dem Konto - ein Punkt mehr, als beim Stadtrivalen Hertha. Da riecht es in Köpenick zu Weihnachten nicht nur nach Lebkuchen, sondern auch nach tiefer Zufriedenheit.

Stefanie Fiebrig
Download (mp3, 47 MB)
18.12.2019

Union am Ball

BL 19/20 - 16. Spieltag: 1. FC Union Berlin - 1899 Hoffenheim

Union-Fan mit einem "Stadtmeister"-Schal © Stefanie Fiebrig
Stefanie Fiebrig

In der sechzehnten Folge geht es um die 0:2 Heimniederlage des 1. FC Union gegen 1899 Hoffenheim. Die Kraichgauer haben Union im letzten Heimspiel des Jahres mit den eigenen Mitteln geschlagen: Kampf und lange Bälle. Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Sport von Union, hat Steffi und M.C. schon vor dem Spiel in einem seiner seltenen Interviews gesagt, dass Union nicht jedes Heimspiel gewinnen wird. M.C. hat für Hoffenheim den Sitzplatz auf der Haupttribüne gegen einen Stehplatz unter der Anzeigentafel getauscht und dabei viele zufriedene Unioner entdeckt - aber auch eine Diskussion über die Kapos.

Stefanie Fiebrig
Download (mp3, 45 MB)
16.12.2019

Union am Ball

BL 19/20 - 15. Spieltag: SC Paderborn 07 - 1. FC Union Berlin

Union am Ball - mit Steffi Fiebrig und M. C. Lücke
radioeins/Schuster

In der fünfzehnten Folge greifen Steffi und MC gemeinsam mit Ur-Unioner Uwe Mahlke die Geschichte von "Speiche" noch mal auf. Das Unentschieden gegen Paderborn wird mit vielen Union-Stimmen nachbetrachtet, Modeopfer des Wochenendes ist Robert Andrich mit seinen blondierten Haaren. Und es gibt einen Ausblick auf die englische Woche mit dem Heimspiel gegen Hoffenheim.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 38 MB)
09.12.2019

Union am Ball

BL 19/20 - 14. Spieltag: 1. FC Union Berlin - 1. FC Köln

Unioner Sebastian Andersson beim Spiel gegen den 1. FC Köln
Stefanie Fiebrig

In der vierzehnten Folge geht es um das Heimspiel des 1. FC Union gegen den 1. FC Köln. Der 2:0 Heimsieg - der vierte in Folge - war als 6-Punkte-Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt natürlich besonders wichtig. Und für Union-Urgestein (DJ) Speiche, nach jahrelanger Abstinenz, das erste Bundesligaspiel im Stadion an der Alten Försterei. Mit MC Lücke spricht er über das Ecke-Einklingeln, die 70er Jahre bei Union und darüber, dass Union schon immer geiler war als Hertha.

Stefanie Fiebrig
Download (mp3, 48 MB)
02.12.2019

Union am Ball

BL 19/20 - 13. Spieltag: FC Schalke 04 - 1. FC Union Berlin

Union am Ball - mit Steffi Fiebrig und M. C. Lücke
radioeins/Schuster

In der 13. Folge geht es um das 1:2 des 1. FC Union auf Schalke. Trotz der Niederlage herrscht allgemeine Zufriedenheit: Knapp bei den Knappen zu verlieren, ist schließlich keine Schande. Und wie die Unioner sich verkauft haben, macht Mut für die kommenden wichtigen Spiele gegen die Kellerkinder Köln und Paderborn - so viel Mut, dass MC sogar schon das Wörter "Europa" und "League" in Mund nimmt.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 45 MB)
25.11.2019

Union am Ball

BL 19/20 - 12. Spieltag: 1. FC Union Berlin - Borussia Mönchengladbach

Die Mannschaft des 1. FC Union feiert den Sieg gegen Borussia Mönchengladbach
Stefanie Fiebrig

In der zwölften Folge geht es um das 2:0 des 1. FC Union gegen Borussia Mönchengladbach. Nach dem dritten Heimsieg in Folge ist Steffi extrem zufrieden und glücklich und MC sagt, er hat schon lange keine so kampfstarke Mannschaft gesehen. Das Stadion an der Alten Försterei ist und bleibt kein gutes Pflaster für die Borussia. Die zweite Pleite im zweiten Pflichtspiel gegen Union nach dem DFB-Pokal Halbfinale 2001.

Stefanie Fiebrig
Download (mp3, 46 MB)