Podcast - Die Literaturagenten

Die Literaturagenten

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

21.01.2018

Die Literaturagenten vom 21.01.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Marion Brasch und folgenden Büchern: Lorenz Just "Der böse Mensch: Erzählungen", Dumont Buchverlag, 20 Euro, 150 Seiten // Nell Zink "Nikotin", Rowohlt Verlag, 22,95 Euro, 400 Seiten // Martin Thomas Pesl "Das Buch der Tiere: 100 animalische Streifzüge durch die Weltliteratur", Edition Atelier, 25 Euro, 244 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über Manja Präkels "Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass", Verbrecher Verlag, 20 Euro, 280 Seiten // Ausgesetzt. "Empirisch belegte Brötchen: Gedichte und Geschichten (in überwiegend komischer ...

14.01.2018

Die Literaturagenten vom 14.01.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Åsne Seierstad: „Zwei Schwestern: Im Bann des Dschihad“, kein&aber // Jan Wagner und Tristan Marquardt: „Unmögliche Liebe: Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen“, Hanser Verlag // Johannes Engelke, Jacob Thomas, Karin Weber, Maren Ziegler: „Wir Kinder der Neunziger: Alles, was wir damals liebten (und was uns heute peinlich ist)“, Goldmann Verlag // Einar Kárason und Kristof Magnusson: „Die Sturlungen“, btb Verlag // Autoren sind auch nur Leser - Gregor Sander über Anthony Doerr: „Die Tiefe: Stories“, C.H.Beck

07.01.2018

Die Literaturagenten vom 07.01.2018

Die Literaturagenten

Jan Costin Wagnern “Sakari lernt, durch Wände zu gehen: Ein Kimmo-Joentaa Roman”, Galiani Verlag, 20 Euro, 240 Seiten // Éric Vuillard „Traurigkeit der Erde: Eine Geschichte von Buffalo Bill Cody“, Matthes&Seitz Verlag, 18 Euro, 136 Seiten // Ulli Lust „Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein“, Suhrkamp Verlag, 25 Euro, 367 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über Ricarda Huch „Die Romantik. Ausbreitung, Blütezeit und Verfall“, Die Andere Bibliothek, 42 Euro, 650 Seiten // Ausgesetzt. Amy Stewart „Gemeine Gewächse: Das A bis Z der Pflanzen, die morden, verstümmeln, ...

17.12.2017

Die Literaturagenten vom 17.12.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Elisabeth Herrmann "Stimme der Toten", Goldmann Verlag // Sofka Zinovieff "Mad Boy, Lord Berners, meine Großmutter und ich: Memoir", dtv // Jakob Hein über "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer, diogenes Verlag // Thomas Macho "Das Leben nehmen: Suizid in der Moderne", Suhrkamp Verlag // Holger Siemann "Das Weiszheithaus: Ein Jahrhundertroman", Dörlemann Verlag

10.12.2017

Die Literaturagenten vom 10.12.2017

Die Literaturagenten

Am Sonntag, den 10.2. ab 18.00 Uhr gibt es in den „Literaturagenten“ zwei Stunden lang eine Weihnachts-Buchberatung. Mit Marie Kaiser, Thomas Böhm – und mit zwei BuchhändlerInnen unseres Vertrauens: Eleni Efthimiou von der Buchhandlung „Leseglück“ in Kreuzberg und Kurt von Hammerstein von der Buchhandlung „Hundt Hammer Stein“ in Mitte.