Die Profis

Podcast: Die Profis
radioeins

Das populäre Wissenschafts-Magazin

Wie funktioniert eigentlich? Warum ist? Wieso hat? "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es samstagvormittags auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

23.01.2021

Universal-Impfstoff, abnehmende Pflanzenvielfalt, Tag der Handschrift

Die Profis

Wir versprechen ein volles und sehr interessantes Programm: In den Profis geht es u.a. über die neuesten Daten zum Artensterben. Die Pflanzenvielfalt in Deutschland nimmt ab. Auch die Zahl der Insekten ist stark zurückgegangen. Wir reden außerdem über den Tag der Handschrift und mit dem neuen Präsidenten des World Health Summit - Charité-Dekan Prof. Dr. Axel Radlach Pries. Dr. Mark Benecke klärt uns dazu noch über den „Universal-Impfstoff“ auf.

Universal-Impfstoff, abnehmende Pflanzenvielfalt, Tag der Handschrift

Wir versprechen ein volles und sehr interessantes Programm: In den Profis geht es u.a. über die neuesten Daten zum Artensterben. Die ...

Download (mp3, 49 MB)
16.01.2021

Nichts-Tun, leuchtende Geckos und Impfstrategien

Die Profis

Kann man das Nichts-Tun lernen und wie wichtig ist es für die psychische Gesundheit? Welche Funktion haben die nicht-codierten Abschnitte unserer DNA? Warum leuchten manche Geckos. Was bleibt für die Wissenschaft von Twitter-Trump und seinen Tweets übrig? Diese und andere Fragen klärt Stephan Karkowsky mit den Experten in "Die Profis".

Nichts-Tun, leuchtende Geckos und Impfstrategien

Kann man das Nichts-Tun lernen und wie wichtig ist es für die psychische Gesundheit? Welche Funktion haben die nicht-codierten Abschnitte unserer ...

Download (mp3, 48 MB)
09.01.2021

Corona und das kulturelle Gedächtnis, Fischotter, Ökosysteme und Bioökonomie

Die Profis

Die Profis widmen sich der Erinnerungsforschung und der Frage, wie Corona im kulturellen Gedächtnis bleibt. Es geht außerdem um den Fischotter, der Tier des Jahres 2021 ist. Außerdem: Flussbarrieren und wie sie Ökosysteme stören. Und Mark Benecke berichtet über Fische als CO2-Speicher. Zudem geht es um das Wissenschaftsjahr 2021 und die Bioökonomie. Und in Marias Haushaltstipps geht es um schönes Licht in der dunklen Jahreszeit.

Corona und das kulturelle Gedächtnis, Fischotter, Ökosysteme und Bioökonomie

Die Profis widmen sich der Erinnerungsforschung und der Frage, wie Corona im kulturellen Gedächtnis bleibt. Es geht außerdem um den Fischotter, ...

Download (mp3, 42 MB)
02.01.2021

Wikipedia, neuer Corona-Alltag, Post-Brexit und Triage bei humanitärer Hilfe

Die Profis

Die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia feiert im Januar ihren 20. Geburtstag. Die Profis lassen sich erklären, wie sich das Lexikon entwickelt hat. Im letzten Jahr hat die Corona-Pandemie unsere Alltag verändert. Was bedeutet dieser veränderte Umgang mit Zeit? Außerdem fragen die Profis, was kommt nach dem Brexit? Wissenschaftler von der Uni Wien haben des Weiteren untersucht, ob die Geschmackswahrnehmung von Zucker zum Sättigungsgefühl beiträgt. Zuckerfan Mark Benecke hat sich die Untersuchung angeschaut. Außerdem haben die Profis mit dem Historiker Steffen Werther über das sensible ...

Wikipedia, neuer Corona-Alltag, Post-Brexit und Triage bei humanitärer Hilfe

Die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia feiert im Januar ihren 20. Geburtstag. Die Profis lassen sich erklären, wie sich das Lexikon entwickelt ...

Download (mp3, 37 MB)
19.12.2020

Die Geschichte der Impfgegner, Venusfliegen und politische Architektur

Die Profis

Wie erkennt die Venusfliegenfalle, dass sie zuschnappen muss? Die Profis lassen sich erklären, wie die fleischfressende Planze mechanische Reize in elekrische Signale übersetzt. Außerdem geht es um die Geschichte der Impfgegner und Verbesserungsvorschläge für die Corona-Warnapp. Dr. Mark Benecke erklärt, wie Künstliche Intelligenz bei der Erforschung von Aminosäuresequenzen hilft und die Profis fragen nach, wie die politische Rechte in Deutschland versucht mit Architektur die Städte zu formen.

Die Geschichte der Impfgegner, Venusfliegen und politische Architektur

Wie erkennt die Venusfliegenfalle, dass sie zuschnappen muss? Die Profis lassen sich erklären, wie die fleischfressende Planze mechanische Reize ...

Download (mp3, 47 MB)
12.12.2020

Polizeistudie, Risikoforschung zu Corona und "Reisende der Weltrevolution"

Die Profis

Wieder ein volles Programm bei den Profis. Es geht um die neue Studie, die erstellt werden soll, über die Polizei. Sie wissen, es war ja lange im Gespräch eine Rassismus-Studie zu erstellen, um die Frage endgültig zu beantworten „Gibt es Rassismus bei der Polizei, und wenn ja, wie schlimm und verbreitet ist das?“. Jetzt aber gibt es eine ganz andere Studie. Dr. Mark Benecke klärt über die Reaktion des Gehirns auf Fakten auf, dann stellen wir noch das Buch „Reisende der Weltrevolution. Eine Globalgeschichte der Kommunistischen Internationale“ von Brigitte Studer vor, und klären die Fragen, ...

Polizeistudie, Risikoforschung zu Corona und "Reisende der Weltrevolution"

Wieder ein volles Programm bei den Profis. Es geht um die neue Studie, die erstellt werden soll, über die Polizei. Sie wissen, es war ja lange im ...

Download (mp3, 44 MB)
05.12.2020

Erdbebensimulation, Fruchtfliegen und Schwerelosigkeit

Die Profis

Das Wissenschaftsmagazin mit Stephan Karkowsky und folgenden Themen: Was macht soziale Distanzierung mit dem Gehirn? Wie würden sich Erdbeben auf deutsche Großstädte auswirken? Wie wirkt sich Schwerelosigkeit auf den menschlichen Körper aus? Außerdem berichtet Dr. Mark Benecke über Fruchtfliegen und Vibrationsschlaf und es geht um Wissenschaft und Populismus.

Erdbebensimulation, Fruchtfliegen und Schwerelosigkeit

Das Wissenschaftsmagazin mit Stephan Karkowsky und folgenden Themen: Was macht soziale Distanzierung mit dem Gehirn? Wie würden sich Erdbeben auf ...

Download (mp3, 45 MB)
28.11.2020

Unsichtbare Pflanzen, DNA-Schere, Frauenquote und Corona-Schulstudie

Die Profis

Natürlich geht es auch ein Stückchen weit um Corona – einige können es ja nicht mehr hören, aber wir kommen nicht drum herum. Und es geht um so spannende Sachen, wie z.B. die DNA-Schere mit der jetzt eine Firma versucht, die natürlich Pilzabwehr von Weizen zu verbessern. Wir fragen, warum das Ganze, wenn doch die meisten Deutschen gar keine gentechnikveränderten Lebensmittel essen wollen. Zudem geht es um Pflanzenkohle als Klimaretter, eine verbindliche Frauenquote in Vorständen börsennotierter und paritätisch geführter Unternehmen und unsichtbare Pflanzen der Gattung Fritillaria in Tibet.

Unsichtbare Pflanzen, DNA-Schere, Frauenquote und Corona-Schulstudie

Natürlich geht es auch ein Stückchen weit um Corona – einige können es ja nicht mehr hören, aber wir kommen nicht drum herum. Und es geht um so ...

Download (mp3, 45 MB)
21.11.2020

Revolution, Corona und Sadismus aus Langeweile

Die Profis

Ist Revolution im Kapitalismus möglich? Was hat der Teil-Lockdown bisher gebracht? Wie entsteht Empathie und kann Langeweile zu Sadismus führen. Dies und mehr in den Profis mit Stephan Karkowsky.

Revolution, Corona und Sadismus aus Langeweile

Ist Revolution im Kapitalismus möglich? Was hat der Teil-Lockdown bisher gebracht? Wie entsteht Empathie und kann Langeweile zu Sadismus führen. ...

Download (mp3, 49 MB)
14.11.2020

Flucht, Corona-Impfstoff und Extremismus in der Pandemie

Die Profis

Das Mainzer Unternehmen BioNTech gab am Montag bekannt, einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt zu haben, für den schon Ende November eine Zulassung beantragt werden soll. Der Schutz liegt bei vielversprechenden 90 Prozent. Wir sprechen darüber mit Prof. Leif Erik Sander, Leiter der Forschungsgruppe Infektionsimmunologie und Impfstoffforschung an der Berliner Charité. Außerdem in den Profis: Flucht – Eine Menschheitsgeschichte // Mit Tierbewegungen die Arktis verstehen // Der Benecke über Coronatest per App // Extremismus in der Pandemie.

Flucht, Corona-Impfstoff und Extremismus in der Pandemie

Das Mainzer Unternehmen BioNTech gab am Montag bekannt, einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt zu haben, für den schon Ende November ...

Download (mp3, 45 MB)
07.11.2020

Nichts ist vorhersehbar, Feinstaub und Corona, Grundeinkommen und US-Wahl

Die Profis

Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung. Diesen Titel trägt das Buch des renommierten Wissenschaftsjournalisten Dr. Harald Lesch. Außerdem haben Wissenschaftler in einer Studie herausgefunden, dass jeder fünfte Corona-Tote in Europa auf das Konto von Luftverschmutzung geht. 1.200 Euro im Monat drei Jahre lang umsonst: Die erste deutsche Pilotstudie soll erstmals wissenschaftlich basiert erforschen, wie sich ein bedingungsloses Grundeinkommen auf Arbeit, Leben und Gesundheit auswirkt. Auch die US-Wahl ist Thema bei den Profis: Wie groß sind Trumps Chancen jetzt noch und welche ...

Nichts ist vorhersehbar, Feinstaub und Corona, Grundeinkommen und US-Wahl

Unberechenbar: Das Leben ist mehr als eine Gleichung. Diesen Titel trägt das Buch des renommierten Wissenschaftsjournalisten Dr. Harald Lesch. ...

Download (mp3, 49 MB)
31.10.2020

Männliche Wissenschaft, Generation Corona, Trumps Sprache und Schottergärten

Die Profis

Am Wochenende vor dem Teil-Lockdown dürfen sie dreimal raten, welches Thema auch hier heute in der Sendung eine Rolle spielt. Logisch, auch bei uns geht heute um Corona, aber nicht so sehr um virologische Erkenntnisse, sondern vor allen Dingen darum, ob und wie die Wissenschaft selbst umgepflügt wird von diesem Virus. Es sorgt nämlich dafür, so lautet ein Befund, dass die Wissenschaft männlicher wird. Wieso und warum, das besprechen wir mit einer Soziologin. Wir schauen uns auch die Generation-Corona an - also junge Erwachsene, die ins Leben starten wollen. in die Ausbildung, ins Studium ...

Männliche Wissenschaft, Generation Corona, Trumps Sprache und Schottergärten

Am Wochenende vor dem Teil-Lockdown dürfen sie dreimal raten, welches Thema auch hier heute in der Sendung eine Rolle spielt. Logisch, auch bei ...

Download (mp3, 53 MB)
24.10.2020

Bushaltestelle am Mond, Mikroplastik in den Weltmeeren und Bäume in der Sahara

Die Profis

Dass es viel Mikroplastik in den Weltmeeren gibt, ist schon länger bekannt. Doch scheint ein Großteil davon irgendwie zu verschwinden. Wohin, das fragt sich die Wissenschaft schon länger und hat jetzt eine Methode zur Nachverfolgung entwickelt. Und dass es viel Sand in der Wüste gibt, ist auch klar. Allerdings hat neues KI-gesteuertes Instrument hat gezeigt, dass es in der Sahara weitaus mehr Bäume gibt, als bisher gedacht. Dr. Mark Benecke klärt uns auf, was es mit einem Bluttest auf sich hat, der den Verlauf einer Corona-Infektion vorhersagen kann. Der Direktor der Europäischen ...

Bushaltestelle am Mond, Mikroplastik in den Weltmeeren und Bäume in der Sahara

Dass es viel Mikroplastik in den Weltmeeren gibt, ist schon länger bekannt. Doch scheint ein Großteil davon irgendwie zu verschwinden. Wohin, das ...

Download (mp3, 46 MB)