Musikalische Lesung

Dshamilja

in Zollbrücke im Oderbruch

Theater am Rand (Quelle: rbb/ Eva Kirchner)
Theater am Rand (Quelle: rbb/ Eva Kirchner)

Es ist eine der schönsten Liebesgeschichten der Welt, die der kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow in seiner Novelle „Dshamilja“ erzählt. Während ihr Mann im zweiten Weltkrieg an der Front kämpft, lernt Dshamilja bei ihren täglichen Getreidefahrten zum Bahnhof Danijar kennen. Es kommt, wie es kommen muss: Sie verliebt sich in den Außenseiter. Aber dann kehrt ihr Mann zurück…

Am Rand des Krieges, am Rand der Welt, am Rand der Religionen – und jetzt im Theater am Rand: Dshamilja – eine musikalische Lesung mit Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern.

Weitere Vorstellung: 19:30 Uhr.

 

 

Eintrittspreis: bei Austritt (18,00€ empfohlen)
Veranstaltungsort:
Theater am Rand
Zollbrücke 16
16259 Oderaue

Termin übernehmen