Wenn Radio zur Show wird!

radioeins Radio Show

mit Chefboss, lilly among clouds, Till Reiners, Stefan Kaminski u.v.a.

radioeins Radio Show am 17. März 2016

Hurra!! Es wird Frühling!! Und mit den Blättern kehrt sie zurück: die Mutter aller Radio Shows, die radioeins Radio Show. Britta Steffenhagen und Herr von Keil haben die Wintermonate genutzt und sind kreuz und quer über die Lande gereist, um die Superstars von morgen im Radio Show Tourbus direkt in den Heimathafen Neukölln zu karren. Freuen Sie sich auf Musik von Chefboss und lilly among clouds, Kluge Kommentare von Till Reiners, ein Livehörspiel mit Stefan Kaminski, Livewerbung, Wetter, Verkehr und viele, viele Überraschungen.

Wir können gar nicht laut genug rufen: Mädels vor! Gründet Bands, macht Musik - ihr könnt es mindestens genauso gut wie die Jungs. Für diese Show ist es gelungen, dafür gleich zwei grandiose Beispiele zu verpflichten...

Zum einen die geniale Hamburger Girlband Chefboss, die mit ihrem satten Electro-Dancehall-Sound, der ganz entspannt mit dem von Seeed oder M.I.A. mithalten kann, gerade richtig abgehen. Neben fetten Beats, eingängigen Hooklines und klaren Texten, haben sie auch noch großartige Tänzer im Gepäck, die endlich das Vouging wieder in die Clubs bringen. Wer sich eine Portion fette Beats nach Hause holen möchte: "Blitzlichtgewitter" heißt die aktuelle EP von Chefboss. 

Immer wenn man denkt, man hat schon alles gehört - ja, ja noch eine eine Singer-Songwriterin am Klavier - wird man glücklicherweise in wenigen Ausnahmefällen regelrecht in die Horizontale geschmettert vor Begeisterung. So geschehen, als die Schallwellen der wundervollen Songs von lilly among clouds das erste Mal unsere Ohren erreichten. Tatsächlich ist es kaum zu glauben, dass Lilly aus Würzburg kommt, denn ihre großartigen und tiefen Songs klingen nach alles anderem als deutscher Provinz. Seit September ist die selbstbetitelte erste EP von ihr am Start und die macht vor allen Dingen eines: Lust auf mehr!

Okay, das gerade Geschriebene über Singer-Songwriter gilt zugegebenerweise ebenso für Comedians. Ja, wir haben etliche langweilige Stunden in Comedyschuppen und auf Entdeckertour im Netz verbracht. Und doch: ganz ganz selten stolpert man dann doch über ein echtes Genie. So dass man denkt hey: nein, ich bin doch nicht abgestumpft - ja, es gibt noch Comedians, die mich begeistern können. Till Reiners ist so ein Fall. Der Mann ist jung, gut aussehend und er zeigt genau dorthin, wo es hakt. Und das so pointiert und lustig, dass es einen nur so schüttelt. So z.B. jeden Dienstag in seinem youtube-Channel "frischer gepresst" - anbei eine Folge, damit auch Sie sich überzeugen können.

Christian Berner, Britta Steffenhagen & Stefan Kaminski © Thomas Ecke
Christian Berner, Britta Steffenhagen & Stefan Kaminski © Thomas Ecke

Es gibt Hörspielmacher, die müssen sich, bevor sie ein Hörspiel produzieren, erst einmal tagelang Stimmen in allen Modulationen checken, unzählige Schauspieler casten und überlegen, welche Stimme passt zu welchem Charakter... Und dann gibt es die, die einfach einen Mann anrufen: Stefan Kaminski. Dieser Mann hat einfach sämtliche Facetten von Charakteren in seinem Repertoire. Der Meister des Livehörspiels präsentiert gemeinsam mit Britta Steffenhagen die lang erwartete dritte Folge des Erfolgsstücks "Paul Browski und die Monotonie des Yeh Yeh Yeh" von Christian Berner und Frank Schültge. Der Neuköllner Prolo-Detective, bekannt aus "Im Bann des Psychopudels", ist endlich zurück!

Minibeatclub mit Udo Schöbel & Peter Wehrmann © Thomas Ecke
Minibeatclub mit Udo Schöbel & Peter Wehrmann © Thomas Ecke

Und an dieser Stelle sei einmal angemerkt - die Reihenfolge in dieser Liste hat nichts mit der Wichtigkeit der Akteure zu tun, denn was wäre die radioeins Radio Show ohne den legendären Minibeatclub mit Bandleader Udo Schöbel an der Gitarre und dem akkustischem Klangwunder Peter Wehrmann, der mit seiner Stimme so ziemlich jeden Sound hinbekommt und nebenbei noch ein ganzes Orchester gleichzeitig zum klingen bringt, alles live und mit dem Mund. Musikalisch unterstützt von dem Multi-Wunder-Genie P.R. Kantate, der auch noch die Werbung präsentiert. Ebenfalls mit dabei, unsere Stationvoice, die großartige, Ulrike Kapfer. Außerdem gibt es Live-Nachrichten mit Alexandra Nestmann und jede Menge Überraschungen.

Eintritt: 16 €, ermäßigt: 13 € (zgl. VVK-Gebühr)
Tickethotline Koka 36: 030 - 61 10 13 13

Im Heimathafen bekommen Sie die Tickets ohne VVK Gebühr.
Infos: 030 - 56 82 13 33

Veranstaltungsort:
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin - Neukölln

Termin übernehmen

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.