Schön Tanzen auf vier Floors!

Die Schöne Party am 25.11.2017

Sebastian Lehmann liest aus "Parallel leben"

Schoene Party Parallel Leben
radioeins Parties | © Schoene Party Parallel Leben

Sebastian Lehmann schreibt für radioeins und SWR3 Kolumnen über Elternanrufe und Jugendkulturen. Er ist Mitglied der Lesebühne Fuchs & Söhne, sowie bei Die Lesedüne, die auch als "Bühne 36" im Fernsehen und auf Netflix lief. Am 25.11. liest er bei uns aus seinem Roman."Parallel leben". Es ist die psychologisch genau beobachtete Geschichte von einem, der glaubt, alles unter Kontrolle zu haben. Paul Ferber lebt mit seiner Familie in Berlin und sollte eigentlich seine Doktorarbeit über Liebe in der Literatur zu Ende schreiben. Doch inzwischen hat er genug von der Universität. Und auch das Thema seiner Arbeit überzeugt ihn nicht mehr. Stattdessen diskutiert er mit dem legendären Professor Emrald tagelang über die unendliche Wut Thomas Bernhards oder die richtige Mischung von Rum und Kaffee. Als er Lea begegnet, beginnt er zu verstehen, dass man keine Entscheidungen trifft. Entscheidungen widerfahren einem...

So ist es auch oftmals keine bewusste Entscheidung auf welchem der vier Dancefloors das Tanzbein zuckt. Bei 007 New York zu 70-80s Funk & Soul? Bei DJ Lamboo zu 90s? Oder gar bei DJ Tyx zu Rock? DJ Bensh und der Schöne Party-Mix sind natürlich auch nicht zu verachten! Ihr habt die Wahl.

Nähere Infos unter www.schoeneparty.de, Tickets auch im rbb-Ticketshop

Eintrittspreis: AK: 12 € / VVK: 11 € (zzgl. Gebühr)
Veranstaltungsort:
Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin - Mitte
Erreichbarkeit:

S- und U- Bahn Friedrichstraße und Oranienburger Straße
Straßenbahnen, Taxis und Nachtbusse

Termin übernehmen