Konzert

Nick Cave and The Bad Seeds

Exklusive Deutschlandshow in der Wuhlheide!

Nick Cave and The Bad Seeds © imago/ZUMA Press
Nick Cave and The Bad Seeds | © imago/ZUMA Press

Seine Hallentour im Herbst glich einem Triumph. Nick Cave wurde gefeiert wie ein Messias und seine Bad Seeds spielten grandios. Das Konzert von Nick Cave in Berlin zählt sicher zu den absoluten Höhepunkten des Jahres 2017. Seine Beziehung zu Berlin ist ja ohnehin stark, aber wie ihm das Publikum zu Füßen lag, war dann doch etwas Außergewöhnliches für den Musiker. Neben dem fast komplett aufgeführten Album "Skeleton Tree" spielten Nick Cave And The Bad Seeds auch Klassiker wie "The Mercy Seat, "The Weeping Song" oder "Tupelo". Nick Cave schüttelte Hände, ließ sich umarmen und holte das Publikum zur Zugabe auf die Bühne. Das Nick Cave so viel Nähe zuließ, ja genoss, war überwältigend und stimmlich wie musikalisch hat man die Band selten so großartig erlebt.

Berlin ist für Nick Cave ein besonderer Ort und deshalb kommt er 2018 noch einmal zurück für eine exklusive Deutschlandshow am 14. Juli in der Wuhlheide.

 

Eintrittspreis: 62 €
Veranstaltungsort:
Kindl-Bühne Wuhlheide
An der Wuhlheide 187
12459 Berlin - Köpenick

Termin übernehmen