Di 14.11. 20:00

Konzert | Silent Green

Studio C mit Marina Baranova + Schumacher & Delpierre

Studio C im Silent Green ist eine neue Konzertreihe zum Entdecken von Künstlern aus den Genres Klassik, New Classical, Contemporary und Elektronik.

Marina Baranova & Pascal Schumacher + Maxime Delpierre
Marina Baranova & Pascal Schumacher + Maxime Delpierre | © Ask Helmut

Studio C steht unter der Schirmherrschaft eines Künstlers, der zum einen das Programm mit entwickelt und zum anderen beispielhaft die genreübergreifende Idee verkörpert. Als »Curator in Residence« für das erste Jahr wurde Ólafur Arnalds gewonnen.

Pro Konzert werden zwei Künstler*innen respektive Projekte jeweils ein 40-minütiges Konzert geben.

Die Künstler*innen kommen zum einen aus der Klassik, zum anderen aus den Sparten New Classical, Contemporary und Elektronik. Dabei stehen die beiden Programmteile nicht isoliert für sich, sondern ergeben ein musikalisches Ganzes. Alle Formen sind denkbar: ob der Fokus auf einem bestimmten Instrument liegt, ob die gespielten Werke in einem bestimmten Verhältnis zueinander stehen, oder ob die beteiligten Künstler oder Formationen am Ende gemeinsam auf der Bühne stehen: hier wird ein Raum geschaffen werden, der bestehende Grenzen bewusst ignoriert, ohne beliebig zu werden.

Heute werden Marina Baranova & Pascal Schumacher + Maxime Delpierre auftreten.

„Meine Hypersuites sind akustische Remixe barocker Meister“, so beschreibt die Pianistin und Komponistin Marina Baranova ihr neues Album. Die klassischen Stücke gewinnen dadurch eine zusätzliche Dimension. Auch Hauschka komponierte bereits einen Remix für sie. So klingt virtuose Barockmusik des 21. Jahrhunderts!

Pascal Schumacher spielte gemeinsam mit so aufregenden Musikern wie Francesco Tristano, Bachar Mar-Khalifé, Jef Neve, Kenny Barron, Magic Malik und Nils Frahm, schrieb Musik für Theater und Film. Heute verschmilzt er emotionale klassische Musik mit minimalistischen elektronischen Klängen zu etwas, das als moderne Klassik bezeichnet wird. Pascal arbeitet mit dem französischen Gitarristen Maxime Delpierre zusammen. Er ist ein experimentierfreudiger und detailverliebter Klangästhet und lässt Schumachers Arrangements wie auf einer Welle surfen. „Steve Reich hätte es hypnotisch gefunden“ schreibt The New York City Jazz Record.

Eintrittspreis: 17,20 €
Veranstaltungsort:
Silent Green
Gerichtstraße 35
13347 BerlinWedding

Termin übernehmen