Konzert / Quasimodo

Lydia Lunch Retrovirus

Lydia Lunch Retrovirus
Lydia Lunch Retrovirus | © Jasmine Hirst / Trinity Concerts

Lydia Lunch ist eine Allroundkünstlerin. Sie ist Sängerin, Spoken Word-Poetin, Schriftstellerin, Schauspielerin, Soundtrackkomponistin, Buchautorin, Regisseurin und Vorreiterin der Riot Grrrl-Bewegung.

Was 1977 mit TEENAGE JESUS AND THE JERKS seinen Anfang nahm, lebt heute im dreckigen Blues-Noise ihrer aktuellen Band RETROVIRUS weiter. Von der No Wave-Ikone zur Muse des Underground-Kinos, als Spoken-Word-Pionierin oder Chanteuse Provocatrice sucht sie unerbittlich nach ebenso leidenschaftlichen Kooperationspartnern.

Zusammen mit dem Elektronik-Künstler Philippe Petit entstand das dunkle Werk “Taste Our Voodoo” und für ihr jüngstes Projekt "Under The Covers" arbeitete Lydia Lunch dem Akustik-Blues-Gitarristen Cypress Grove zusammen , der schon mit Größen wie NICK CAVE, MARK LANEGAN, DEBBIE HARRY und STEVE WYNN kollaborierte, und auch Initiator und Produzent des “The Jeffrey Lee Pierce Sessions Project” war.

Das Album "Under The Covers" ist eine Sammlung mit Coverversionen und gemeinsam interpretieren sie auf unnachahmliche Weise Songs von Elvis Costello, Gregg Allman oder Steely Dan. Vielleicht gibt es davon ja auch ein paar Stücke bei ihrem Konzert im Quasimodo.

Eintrittspreis: 21 €
Veranstaltungsort:
Quasimodo
Kantstrasse 12a
10623 Berlin - Charlottenburg
Erreichbarkeit: S-/U-Bhf. Zoologischer Garten, Bus

Termin übernehmen