Drama

Die beste aller Welten

Jeremy Miliker und Verena Altenberger in Die beste aller Welten
Jeremy Miliker und Verena Altenberger in Die beste aller Welten | © RitzlFilm

In seinem großartigen Debüt erzählt der österreichische Regisseur Adrian Goiginger von seiner eigenen Kindheit. Als kleiner Junge (unglaublicher Kinderdarsteller: Jeremy Miliker) wuchs er bei seiner süchtigen Mutter auf. Sie erscheint als eine sehr liebevolle Frau, die viel Zeit mit Adrian verbringt und ihn zu einem mutigen Abenteurer machen will. Das ist ihr im gewissen Sinne auch gelungen: Adrian ist heute Regisseur.

„Die beste aller Welten“ ist bei aller Härte eine aufrichtige, bewegende Liebeserklärung an diese schwer depressive Mutter (hinreißend: Verena Altenberger) und ein Zeugnis für die große Kraft von Kindern. Dafür gab es auch den wichtigsten deutschen Nachwuchspreis First Steps.

Kritiker: Knut Elstermann

gelungen

Regie: Adrian Goiginger
Darsteller: Verena Altenberger, Jeremy Miliker, Lukas Miko
Erscheinungsjahr: 2017
Herkunftsland: Deutschland, Österreich