radioeins Filmarchiv

radioeins Filmarchiv: Ein Mann hält ein Filmband bzw. eine Filmrolle © dpa

Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Film zu klein, kein Kino zu stickig und kein Festivalteppich zu rot. Ob neu im Kino, frisch auf DVD oder Blu-ray gepresst oder einfach ein alter Klassiker - Hier finden Sie seine Film-Rezensionen.

23.11.2017

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 23. November

Kino King Knut Elstermann
radioeins

Detroit // Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel // Aus Dem Nichts [mehr]

23.11.2017

Drama/Thriller

Aus Dem Nichts

Aus Dem Nichts (Bild: Denis Moschitto, Diane Kruger) © 2016 Warner Bros. Ent. / Gordon Timpen, SMPSP
2016 Warner Bros. Ent. / Gordon Timpen, SMPSP

Aus dem Nichts verändert sich das glückliche Leben der Hamburgerin Katja. Bei einem Bombenanschlag sterben ihr Mann und ihr kleiner Sohn. Wie in einem Western will Katja selbst die Gerechtigkeit durchsetzen. Fatih Akin setzt ganz auf die Emotionalität des Genrekinos. Sein Film besteht aus drei Teilen, wobei der Mittelteil, also der Prozess mit seinen juristisch nicht immer nachvollziehbaren Windungen der schwächere ist. Doch im ersten und dritten Teil kann seine in Cannes zurecht ausgezeichnete Darstellerin, Diane Kruger, alle Nuancen von Trauer, Ratlosigkeit und Rache mit großer, ... [mehr]

23.11.2017

Drama/Thriller

Detroit

Detroit (Bild: John Boyega) © Mars Films
Mars Films

Während der Unruhen in Detroit im Jahre 1967 stürmte die Polizei ein Hotel, hielt die Menschen dort, vor allem Afro-Amerikaner, stundenlang gefangen, misshandelte sie brutal und tötete drei von ihnen. Oscarpreisträgerin Kathryn Bigelows Film beruht auf intensiven Recherchen, einige ungeklärte Umstände füllte sie frei aus. Doch nicht diese Erfindungen sind das Problem des Films, sondern seine Konzentration auf das klaustrophobisch-schreckliche Geschehen im Haus, die eine Einordnung in den historischen Kontext erschwert. Dennoch ist der eindringliche Film eine gewichtige Warnung vor ... [mehr]

23.11.2017

Biografie/Drama/Komödie

Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel

Originaltitel: Battle of the Sexes

Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel (Bild: Emma Stone, Steve Carell) © Twentieth Century Fox France
Twentieth Century Fox France

Im Jahre 1973 traten Billie Jean King (mit verhaltener Kraft von Emma Stone gespielt) und Bobby Riggs (völlig durchgeknallt und damit nah am Original: Steve Carell) gegeneinander an, ein Geschlechterkampf also. Abgesehen von der medienwirksamen Konstellation zielte Billie Jean aber vor allem auf das männerdominierte Establishment ab. Ihre geschmetterten Tennisbälle trafen die allmächtigen Machos des Geschäfts, während sie selbst ihr schwieriges Coming out durchmachte. Mit viel Witz nehmen die Filmemacher den eigenwilligen Schaukampf zu Anlass, um einfühlsam vom Weg einer Frau zu ... [mehr]

16.11.2017

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 16. November

Filmtipps von Knut Elstermann am 16. November
radioeins/Saupe

Fikkefuchs // The Big Sick // Flitzer  [mehr]

16.11.2017

Komödie

Flitzer

Flitzer
X Verleih AG

Flitzen, also das nackte, exhibitionistische Rennen, erschien Knut Elstermann bisher als eine merkwürdige Betätigung. Die herzliche Schweizer Komödie von Peter Luisi gibt dem Geschehen einen sehr witzigen Hintergrund. Hier ist es der hochverschuldete Lehrer Balz Näf (Beat Schlatter), der Menschen rekrutiert, die bereit sind, nackt vor laufenden Kameras zu flitzen. Was ein gigantischer Versicherungsbetrug ist – Balz wettet darauf, nach wie vielen Minuten die Nackten gefangen werden – entwickelt sich zu einer radikalen Therapie für Gehemmte und Verklemmte, die sich und ihre Körper ... [mehr]

16.11.2017

Komödie

The Big Sick

Zoe Kazan und Kumail Nanjiani in The Big Sick
Weltkino Filmverleih

Kumail tritt als Comedian in Chicago auf, wo er seine pakistanische Herkunft, seine doppelte Identität zum Thema macht. Hier lernt er auch die zauberhafte Emily (Zoe Kazan) kennen, im Grunde die Frau seines Lebens. Wären da nicht seine pakistanischen Eltern, die ihn in eine arrangierte Ehe pressen wollen... Hauptdarsteller Kumail Nanjiani, der mit seiner Frau das sehr pointierte Drehbuch schrieb, erzählt hier mit wunderbarem Humor seine eigene Lebensgeschichte und berichtet zugleich entspannt, leise, fast melancholisch vom Clash der Kulturen, der hier keineswegs bedrohlich erscheint, ... [mehr]

16.11.2017

Drama

Fikkefuchs

Franz Rogowski und Jan Henrik Stahlberg in "Fikkefuchs"
Alamode Film

Richard ist die personifizierte Peinlichkeit. Der alternde, sexbesessene Mann macht sich erfolglos an junge Frauen ran. Sein Sohn Thorben (Franz Rogowski) taucht bei ihm auf, ebenso sexsüchtig wie er, in der Hoffnung, von den angeblichen Erfahrungen des Vaters profitieren zu können. Der Film von Jan Henrick Stahlberg, der auch in der Hauptrolle zu sehen ist, spielt mit Richard und Thorben schonungslos, manchmal sehr bitter und immer saukomisch die Spielarten männlichen Begehrens in einer sexualisierten Gesellschaft durch. Die Trostlosigkeit dieser beiden Helden enthüllt eine tiefe ... [mehr]

09.11.2017

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 9. November

Filmtipps von Knut Elstermann am 9. November
radioeins/Saupe

Simpel // Suburbicon // Jetzt. Nicht. [mehr]

09.11.2017

Komödie

Simpel

David Kross und Frederick Lau in Simpel
Universum Film

Simpel heißt eigentlich Barnabas und liebt seinen Stoffhasen über alles. Der junge Mann, den David Kross anrührend spielt, steht geistig auf dem Niveau eines Kleinkindes. Als seine Mutter stirbt, ist Simpel ganz auf seinen Bruder Ben (Frederik Lau) angewiesen, der ebenso hingebungsvoll wie rettungslos überfordert ist. Der herzerwärmende Film „Simpel“ fragt sehr klug nach Verantwortung und Selbstaufgabe. Nach dem gleichnamigen Roman von Marie-Aude Murail inszenierte Markus Goller eine komische und abenteuerliche Reise in eine Realität, die nicht immer freundlich, aber sehr bereichernd ... [mehr]