Zur Person

Jens Balzer

Jens Balzer, geboren 1969, ist stellvertretender Ressortleiter im Feuilleton der Berliner Zeitung. Er schrieb für die Spex und für's Deutschlandradio, seit 2012 ist er Kolumnist beim Rolling Stone. Daneben lehrt er als Dozent für Popkritik an der Universität der Künste in Berlin.

Jens Balzer (Foto: Hülya Yurtkulu)
Jens Balzer (Foto: Hülya Yurtkulu)

Balzer war von 2011 bis 2014 Kurator des monatlichen Popsalons „Livekritik und Dosenmusik“ an der Berliner Volksbühne. Seit 2014 betreut er kuratorisch den Popsalon am Deutschen Theater in Berlin. Zudem ist er immer mal wieder als Gastkritiker im radioeins-Soundcheck zu hören.

Auf radioeins urteilt er über alles, was mit Pop, Kultur oder auch Popkultur zu tun hat - immer dienstags.

Wissen - Denken - Meinen

Roger Waters und Brian Eno kritisieren Nick Cave für seine Israel-Konzerte

Nick Cave © Ennio Leanza/Keystone via AP
Ennio Leanza/Keystone via AP

Musik und Politik - Sie denken, zwei gänzlich unterschiedliche Metiers. Aber man kann das eine mit dem anderen Verbinden und aus Musik durchaus ein Politikum machen, wie aktuell im Fall von Nick ... [mehr]

Ennio Leanza/Keystone via AP
Download (mp3, 5 MB)