Soundcheck Kritiker

Thomas Groß

Autor, freier Journalist

Thomas Groß, Autor und freier Journalist
Thomas Groß, Autor und freier Journalist | © privat

Thomas Groß, vor mehr als einem halben Jahrhundert (OMG) im Badischen geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Hausbesetzungswesen in Freiburg, ersteres mit Promotionsabschluss, war aber aufgrund popmusikalischer Einflüsterungen schon früh für einen akademischen Lebensweg verdorben.

Nach diesem, jenem und noch mal was anderem („the things you do for love“) arbeitete er von 1991 bis 2000 als Kulturredakteur und Talentscout bei der taz (dokumentiert in „Berliner Barock. Popsingles“, Edition Suhrkamp). Von 2000 bis 2016 war er Autor, Fahrschüler und subredaktionelle Zelle bei der Hamburger Zeit. Seit diesem Jahr kümmert er sich mit Hingabe ausschließlich um dieses, jenes und noch mal was anderes („the shape of things to come“).