Soundcheck Kritiker

Jürgen König

(radioeins)

Jürgen König © rbb/Jenny Sieboldt
Jürgen König © rbb/Jenny Sieboldt | © rbb/Jenny Sieboldt

Jürgen König, Jahrgang 1956, wuchs in einem Berliner E-Musik-dominierten Elternhaus auf, was ihn nicht davon abhielt, exzessiven Pop- und Rockmusik-Konsum zu präferieren. Schlüsselerlebnis Ende der 60er: Akustischer Erstkontakt mit der Kölner Band CAN – eine ungebrochene Liebe bis zum heutigen Tag.

Er studierte Pädagogik an der HU und ging – nach einem 5jährigen Intermezzo als Lehrer - 1987 zum Radio. Die Musikredaktion von „DT64“ war seine erste Station, wo er auch begann, Musiksendungen zu moderieren. Nach dem Ende der DDR war er bei „Rockradio B“ vom ORB am Aufbau des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Bundesländern beteiligt. Es folgten 8 Jahre bei Radio „Fritz“  und 2001 der Wechsel zu „radioeins“. Dort moderiert er seit dem die Sendung „Lost In Music“.