Filmfestival Cottbus

Anna Jadowska

Mit ihrem Film "Wilde Rosen" ist Anna Jadowska im Wettbewerb vertreten.

Filmstill "Wilde Roses" © Ant!pode
Filmstill "Wilde Roses" | © Ant!pode

Zum Film:

Wilde Rosen (Polen, 2017)

Packendes Psychogramm einer jungen Frau in der polnischen Provinz. Als Mutter wirkt Ewa völlig überfordert, als Ehefrau hat sie sich von ihrem Mann längst entfremdet. Und ihre Affäre zu einem erst 16-jährigen Jugendlichen sorgt für den – für sie peinlichen – Dorfklatsch.

Weltspiegel, Sa 11.11. | 15:00 Uhr