Mi08.11.
19:00 - 20:00

mo-fr, 19:00 - 21:00

Die radioeins Dachlounge

mit Silke Super

Silke Super © rbb, Jim Rakete
19:40

Die radioeins Dachlounge

Die Trikont Story

Musik, Krawall & andere schöne Künste

Das Münchener Traditionslabel Trikont feiert sein 50-jähriges Jubiläum! In den vergangenen fünf Jahrzehnten schuf der kleine Buchverlag ein vielschichtiges und spannendes Universum. Die Bandbreite reichte von Che Guevara bis Karl Valentin...

Die Trikont Story. Musik, Krawall & andere schöne Künste
Heyne

Seit 1967 stellt Trikont ein Unikum in der deutschen Kulturszene dar - immer anders, originell und überraschend war die Auswahl der Veröffentlichungen. Anlässlich des 50. Geburtstages ist nun auch ein Buch erschienen, das die Geschichte dieses besonderen Labels nachzeichnet: „Die Trikont Story. Musik, Krawall & andere schöne Künste“.
 
Am 15. November feiert Trikont sein Jubiläum im Berliner BiNuu mit Buchpräsentation und Livemusik, u.a. von Bernadette La Hengst und Textro & Renz. Titel der Party: „Trikont – das wahrscheinlich ältestes Indie-Label worldwide wird fünfzig“.
 
Vorab besuchen Eva Mair-Holmes und Achim Bergmann, die Betreiber von Trikont, Silke Super live in der radioeins-Dachlounge...

19:15

Musik in der radioeins Dachlounge

Bernadette La Hengst

Bernadette La Hengst
Christiane Stephan

Heute wird ein Geburtstagsständchen fällig. Die Berliner Musikerin Bernadette La Hengst kommt heute live in die Dachlounge und das sogar an ihrem 50! Geburtstag. Am Montag war sie in Bonn, um zur Eröffnung der cop23 für den Klimaschutz aufzutreten. Gemeinsam mit über 200 Kindern & Jugendlichen performte Bernadette La Hengst dort den frisch geschriebenen Song "I'm An Island". Die Botschaft der engagierten Künstlerin ist eindeutig, wenn sich die Politik nicht ändert, sind zunächst viele Inselstaaten bedroht und das ist nur der Anfang.
 
Haltung zu zeigen ist Bernadette sehr wichtig und deshalb ist es auch folgerichtig, dass sie ihre Musik bei Trikont veröffentlicht. Der Verlag ist eine Institution der Gegenkultur und feiert ebenfalls in diesem Jahr sein 50. jähriges Bestehen.
 
Bernadette La Hengst und Eva Mair-Holmes von Trikont sind heute zu Gast in der Dachlounge.

Christiane Stephan
19:00

radioeins-Spezial

Wie weltoffen ist Cottbus?

Cottbus ist Spitze – bei der Zahl rechter Gewalttaten. Im vergangenen Jahr zählte der Verein Opferperspektive 41 Übergriffe, so viele wie nirgendwo sonst in Brandenburg.

Knut Elstermann auf dem Filmfestival Cottbus am 8. November

radioeins-Spezial

Wie weltoffen ist Cottbus?

Cottbus ist Spitze – bei der Zahl rechter Gewalttaten. Im vergangenen Jahr zählte der Verein Opferperspektive 41 Übergriffe, so viele wie ...

radioeins/Nennemann

In der Stadt gibt es laut Verfassungsschutz 145 Rechtsextremisten. Immer wieder ist die Stadt auch in diesem Jahr in den Schlagzeilen. So ziehen im Januar 120 vermummte Neonazis mit Fackeln durch die Stadt. Im Mai zeigen Recherchen des rbb: In der Fan-Szene rund um Fußball-Viertligist Energie Cottbus hat sich ein rechtsextremes Netzwerk etabliert. Und im Oktober entrollen Mitglieder der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ ein Transparent an der Stadthalle.
 
Es gibt aber auch ein anderes Cottbus. Initiativen wie Cottbus Nazifrei organisieren Gegenkundgebungen, an der BTU sind fast 1900 ausländische Studierende aus 111 Ländern eingeschrieben. Und jedes Jahr kommen zum Osteuropäischen Filmfestival viele Besucher aus aller Welt in die Lausitz. Eine Stadt der Widersprüche. Deshalb wollen wir jetzt auf radioeins die Frage diskutieren: Wie weltoffen ist Cottbus? [mehr]

Rubriken

Die Musikanalyse

Prof. Fladt

Die Musikanalyse

rbb ganz oben - die radioeins Dachlounge
radioeins

Die radioeins Dachlounge

Pop-Up-Restaurant und Live-Programm auf dem Dach des rbb Fernsehzentrums in Berlin