Fr10.11.
13:00 - 17:00

fr, 13:00 - 17:00

Die Schöne Woche

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Ein politisch-kultureller Wochenrück- und Wochenendausblick

Sonja Koppitz (Foto © radioeins/Schuster)

Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt radioeins die geneigte Hörerschaft zu einer bunten Schau wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information. Unsere Moderatoren blicken zurück auf die wichtigsten Ereignisse der Woche und schauen voraus auf die Highlights des Wochenendes...

15:40

Das Bild der Woche

Stinkefinger gegen Trump

Wir leben in einer Welt der Bilder. Sie sind nicht aufzuhalten. Jeden Tag werden es mehr. Unser Sehen verkommt zum flüchtigen Blick. Wir sind dabei, es zu verlernen. In der Schönen Woche nehmen wir uns die Zeit, die wir sonst nicht haben. Für ein einziges Bild – das Bild der Woche. Die Kunsthistorikerin Christina Landbrecht seziert, analysiert und interpretiert. Und ganz nebenbei lernen wir wieder zu sehen.

Eine Frau auf dem Rad zeigt den Stinkefinger (Screenshot Twitter)
(Screenshot Twitter)

Vorgestern vor einem Jahr ist Donald Trump zum US-amerikanischen Präsidenten gewählt worden. Das gefällt vielen Leuten und viele andere wiederum, die sind richtig sauer. So auch eine 50-jährige US-Amerikanerin namens Juli Briskman. Sie hat ihrem Ärger Luft gemacht – mit einem Stinkefinger. Das Bild von ihr auf dem Fahrrad mit dem hochgereckten Finger auf der einen Seite - und der Autokolonne von Trump auf der anderen Seite ist diese Woche viral gegangen.
 
Sonja Koppitz und Max Spalek sprechen darüber mit radioeins-Kunsthistorikerin Christina Landbrecht.

(Screenshot Twitter)
Download (mp3, 4 MB)
15:10

"Alles auf rot"

Union Berlin schreibt Geschichte(n)

28.000 Menschen beim Weihnachtssingen, Fans, die gerne alles selber machen und niemand, der vor dem Ende seinen Platz verlässt: Die Fußballkultur vom 1. FC Union ist einzigartig.

Fans vom 1. FC Union Berlin jubeln am 04.11.2017 in der Alten Försterei © imago/nordphoto
imago/nordphoto

Am Montag ist ein Buch erschienen, das sich dieser spannenden Fankultur widmet. "Alles auf Rot" heißt es und dran geschrieben haben unter anderem Ronja von Rönne, Sönke Wortmann und Autor und Professor an der Filmuni Babelsberg Torsten Schulz.
 
Sonja Koppitz und Max Spallek begrüßen Torsten Schulz im radioeins-Studio. [mehr]

imago/nordphoto
Download (mp3, 11 MB)