Planet Fruit

Rumble: The Indians Who Rocked the World

Rumble: The Indians Who Rocked The World
Rumble: The Indians Who Rocked The World | © Metascore

"Rumble", das Rockinstrumental von Link Wray kennt fast jeder aus dem Tarantino Klassiker "Pulp Fiction", aber nur die wenigsten wissen, dass der legendäre Rockgitarrist indianischer Abstammung ist. Gleiches gilt für Jimi Hendrix oder Robbie Robertson (The Band). Der preisgekrönte Dokumentarfilm "Rumble: The Indians Who Rocked the World" zeigt den Einfluss indianisch stämmiger Musiker auf die Entwicklung der Rockmusik und zollt ihnen den gebührenden Respekt.

Johannes Paetzold stellt ihnen den Film vor, der in den kommenden Tagen in Berlin zu sehen sein wird.