Musik in der radioeins Dachlounge

Spielman In Bad Company

Spielman In Bad Company
Spielman In Bad Company | © Der Promoter

Der Deutsch-Amerikaner Ron Spielman ist in Musikerkreisen schon lange eine große Nummer und hat mit seinem Gitarrenspiel bereits Bob Geldof oder auch Chick Corea begeistert. Seine liebe gehört dem Jazz und dem Blues und die lebt er nun "in schlechter Gesellschaft" aus. Mit seinen Freunden Uwe Breunig, Joh Weisgerber und Werner Goldbach hat er nun als Spielman In Bad Company das Album "Sweet Songs For The Dying" aufgenommen. Das Quartett spielt darauf erdigen, rockigen Blues mit sehr viel Respekt vor den alten Meistern und trotzdem ganz im Hier und Jetzt.  

Der Promoter

Heute können sich die Besucher der Dachterasse auf zwei Sets von Spielman In Bad Company freuen.