Fr 06.10. 19:40

Musik in der radioeins Dachlounge

Schwarz aka Roland Meyer de Voltaire

Roland Meyer de Voltaire
Roland Meyer de Voltaire | © Roland Meyer de Voltaire

SCHWARZ, das ist das neue Projekt von Roland Meyer de Voltaire, den viele sicher von seiner Band Voltaire kennen. Der Sänger, Produzent und Songwriter wuchs in Bonn, Dublin, Moskau und Peking auf. Wenn die Bezeichnung Kosmopolit zutrifft, dann für ihn.

Filmmusik ohne Film, orchestrale Sphären mit elektronischen Beats und der Mut zu großen Gefühlen, das zeichnet die Musik von Schwarz aus.

 „Nach vielen Jahren des Songwritings in Bands empfand ich die Arbeit als Filmmusikkomponist, ohne strenge Songstrukturen, als sehr befreiend und inspirierend. Denn im Film es geht um das Erschaffen von emotionalen Atmosphären, von großen Räumen, in denen die Zeit aufgelöst wird. Bei SCHWARZ versuche ich diese beiden Welten — den Song und den zeitlosen Raum — auszutarieren.“, so Roland Meyer de Voltaire.

Wir sind gespannt auf seinen Auftritt in der Dachlounge.

Roland Meyer de Voltaire