Musik in der radioeins Dachlounge

Popa Chubby

Popa Chubby
Popa Chubby | © Trinity

Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs mit der Musik von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye auf. Ihren Einfluss hört man bis heute durch, zeitgemäß verbindet Popa Chubby auf seinen Alben Blues mit Rock, Rap und Hip Hop.  

1990 gründete er die Popa Chubby Band. Der Name ergab sich bei einer improvisierten Jam-Session mit Bernie Worell, einem der Gründungsmitglieder der Psychedelic-Rock- und R&B-Gruppe Parliament-Funkadelic.

Heute Abend kann man Popa Chubby live im Quasimodo erleben. Eine Kostprobe seines Könnens liefert er uns vorher in der radioeins Dachlounge.

Trinity