Musik in der radioeins Dachlounge

Pawel Popolski

Alles begann vor mehr als 100 Jahren, als Piotrek Popolski beim Pfarrfest in Pyskowice 22 Gläser Wodka getrunken hatte. Er ersann eine kleine Melodie. Die drei Akkorde dieser erstaunlichen Komposition erkannten die Fachleute der sogenannten „Popmusik“ später in 90 Prozent aller internationalen Tophits wieder.

Pawel Popolski © Stephan Pick
Pawel Popolski | © Stephan Pick

Dass das „Pop“ auf Opa POPolski zurückgeht, wissen die Wenigsten. Und so heißt auch das aktuelle Programm von Pawel Popolski. Seine neue Show „Außer der Rand und der Band“ startet er 2018 in den Berliner Wühlmäusen.

Heute Abend erklärt uns Pawel Popolski wichtige Schlagzeugsounds und die Geschichte des POPolsky in der radioeins Dachlounge.

Stephan Pick