Fr 11.08. 19:05

Musik in der radioeins Dachlounge

Malakoff Kowalski

Malakoff Kowalski
Malakoff Kowalski | © radioeins/Jochen Saupe

Seit zehn Jahren lebt der Pianist und Sänger Malakoff Kowalski nun schon in Berlin. Der Weltenbummler wurde in den USA geboren, lebte in Köln und Hamburg, doch erst in Berlin hat er zu seinem eigenen Stil gefunden.

Malakoff Kowalski arbeitet am Theater, komponiert Filmmusik und hat kleine Filmrollen gespielt, aber sein Fokus liegt auf der Musik. Er begleitet sich entweder am Piano bzw. Fender Rhodes oder auch mit der Gitarre und bezeichnet seine Musik als ein "bisschen russisch, bisschen romantisch, fast klassisch.“

Der Klassikfan liebt die Zartheit und die ist auch der Kern seiner Kunst. Passenderweise nannte er sein Solodebüt „I Love You“.

radioeins/Jochen Saupe