Neuer Comic

Micha Schröters "Die Bande vom Alexanderplatz"

Der Schein trügt! In der Morgensonne glänzt Berlin wie ein goldener Zwanziger. Aber der düstere Alltag der Verlierer der Weimarer Republik holt auch Privatdetektiv Mäcke Häring ein...

Michael Schröter © radioeins/Saupe
Michael Schröter © radioeins/Saupe

Diesmal hat er es mit einer äußerst gewieften Jungendbande zu tun. Sein Verstand und seine Moral sind gefragt, um nicht als Marionette zu enden. Er landet fast bei den Ringvereinen und mischt ordentlich im Rummel der Berliner Gazetten mit.

Aus diesem infernalen Trubel retten ihn nur die Geschichten des amerikanischen Trompeters Buck Beiderecke und Mäckes temperamentvolle Untermieterin Edie Harold.

Über seinen neuen Berlin Comic "Die Bande vom Alexanderplatz" spricht Marion Brasch mit Micha Schröter.

Die Bande vom Alexanderplatz von Micha Schröter
Die Bande vom Alexanderplatz von Micha Schröter
ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.