Neu auf radioeins

Zwei zu viel

mit Julius Fischer und Sebastian Lehmann

Sie lesen, sie singen, sie tanzen (was leider keiner sieht) und übersetzen die schönsten Songs der 80er, der 90er und das Beste von heute. Sie sind nie einer zu wenig. Sie sind fast zu dritt. Vor allem aber sind sie zwei zu viel...

Zwei zu viel
Zwei zu viel

Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge im Radio und in voller Länge als Podcast.

Julius Fischer ist bekannt als Mitglied der Band "The Fuck Hornisschen Orchestra" und in dieser Funktion auch Moderator der MDR-Sendung „Comedy mit Karsten“. Außerdem hat er das kontroverse  Buch „Die schönsten Wanderwege der Wanderhure“ geschrieben, das in einem Rechtsstreit mit der echten Wanderhure richterlich als Satire eingestuft wurde. Er ist Mitglied der „Lesedüne" und ist der berühmteste Mensch in seiner Heimatstadt Leipzig .
 
Sebastian Lehmann kann man jeden Montag auf radioeins hören, dann erzählt er von den liebsten Jugendkulturen, die er in seinem Leben schon durchgemacht hat. Top 100. Er hat außerdem Bücher geschrieben, („Kein Elch. Nirgends“), moderiert den Kreuzberg Slam im Lido und ist Mitglied der Lesebühnen „Lesedüne“ und „Fuchs & Söhne“. Manche sagen, er wäre eher klein.