Raritäten des Grauens

Vicos klingende Kochrezepte (1976)

Viele Dinge geraten in Vergessenheit – manchmal zu Recht, manchmal nicht. Und manchmal tauchen diese Dinge in Flohmarktkisten wieder auf und warten auf ein neues Leben. Dazu gehört auch Musik. Herr von Keil sammelt solche Tondokumente und ist sowas wie der hauseigene Doktor Frankenstein von radioeins: immer auf der Suche nach dem Skurrilen, Seltsamen und Unglaublichen gräbt er in feuchten Kellern, Haushaltsauflösungen und auf Trödelmärkten unbeirrt nach neuen akustischen Studienobjekten…
Was er dabei so alles findet, präsentiert er uns immer freitags auf radioeins!

Vicos klingende Kochrezepte (1976)
Vicos klingende Kochrezepte (1976) | © Cover

Man nehme:

1 ARD-Unterhaltungssendung (erfolgreich)
1 Schlagersänger (gut durch)
47.000 glühende Hausfrauenherzen

Gut verrühren, durchziehen lassen, auf Vinyl servieren.

Bon Appetit!

Cover